DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Mittwoch 16. Juni 2021, 18:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: UV-Kleber
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Januar 2011, 17:38 
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 13:58
Beiträge: 218
Wohnort: Seesen
Hallo,
ich habe seit neuestem den schönen Kleber.
Nun wollte ich mal eure Erfahrungen dazu wissen.
Wozu benutzt ihr den Kleber?
Auch zum einbau von Lenkungen und Motorhalter?
Oder nur für LED?s?
Ich habe z.B. die Erfahrung gemacht das der Kleber bei Polystyrolplatten nicht hält.

_________________
Wer nicht wagt, der nicht Gewinnt.
Videos
MFG Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Januar 2011, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1770
Wohnort: 40721 Hilden
Der Kleber ist kein Ersatz für Sekundekleber und nicht für Kraftverbindungen geeignet!
Dafür gibt es Stabelit oder UHU Endfest.

Alles was vibriert oder Kräften ausgesetzt ist, geht wieder los.
* Magnete auf Lenkhebeln
* Lenkungen
* Motore
* Schalter
* Ladebuchsen
usw.

Die Einsatzgebiete der Alleskleber, diese haben aber eine sehr lange Trockenzeit, sind für den UV-Kleber ideal.
Er ist bestes geeignet feine Arbeiten
* LED ankleben
* Scheinwerfer nachbilden
* lösbare Verbindungen (Fahrzeugdeckel die man eventuell wieder öffnen möchte)
* Isolierungen von Kabeln und Steckern
* Kabelführungen, Schrumpfschläuche
* Nachbildeung von Blaulichtern/Gelblichtern
* ausgeleierte Felgenlöcher füllen (Räder bleiben abnehmbar)
* anbringen von IR-Rückmeldern unter dem Fahrzeug (Füllen von Hohlräumen)
* Einbau von Innenbeleuchtungen

Er ist auch für geplante Reparaturen geeignet.
* er ist lösbar mit Wärme
* mit einem spitzen Messer vom Untergrund (z.B. auswechseln von LED)

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Oktober 2011, 19:03 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 90
Wohnort: Am schönen Donnersberg
Frage zu Kleber Bondic
Habe das Problem beim kleben von SMD LED?s auf kunstoff das der Kleber nicht hält trotz mehr als 10s bestrahlen der klebe Fläche mit der UV Lampe! Löst sich wieder Gel artige masse hängt an der led.
Muss ich die stelle anrauen oder was?
Was mach ich Falsch??
Würde mich auf HILFE Freuen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2013, 16:45 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 90
Wohnort: Am schönen Donnersberg
Hallo
Hab auf der Sinsheimer Messe am Mara Stand gesehen das sie den Kleber mit einer Laser lampe aushärten geht klasse!!!
Super
Bei Mara zu Bestellen für 25?
Gruß Christian

_________________
Gruß Christian!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2013, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1770
Wohnort: 40721 Hilden
Nun vertreibe ich proformic.


Seit Bondic im Bauhaus vertrieben wird, hat es eine andere Verpackung.
Dadurch gab es viel Probleme mit der Standzeit und der Aushärtung.


Proformic hat die Spritze als Verpackung wie die ersten Bondic.

Dadurch haben wir bisher keine Probleme mit den Nachfüllpackungen gehabt.

Die Erfahrung zeigt auch ein sicheres Verhalten beim Kleben.
Die beiliegende UV-Lampe reicht für dicken von 2 mm aus.
Der Laser härtetet schneller und tiefer den Kleber aus

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bondic UV-Kleber
BeitragVerfasst: Montag 22. April 2013, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 259
Habe die ähnliche Erfahrungen gemacht:
Bondic hält auf Polystyrol nicht besonders gut, auch nicht bei Verwendung eines Primers für schwer verklebbare Kunststoffe (PS gehört allerdings auch nicht zu den schwer verklebbaren Kunststoffen).

Für die von Dankwardt gegeben beispiele dürfe er aber geeignet sein.

_________________
Car-System 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr)
DC07/08-SI, DC-Car Booster, CV-Progr. 580_V07-2e
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 9 Gold
PC Win7 64-bit 2x3,0 Ghz, 4 GB RAM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bondic UV-Kleber
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Juli 2013, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1770
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo
Beim Vertrieb der neuen Bondic gab es wieder Probleme.
Die neuen Spritzen sind zwar jetzt versiegelt, doch war bei der neu gekauften geschlossenen Packung hinter dem Kopf die "Spritze" gebrochen.

Proformic verkaufe ich in einer durchsichtig Plastiktüte. So sind Schäden vorher zu sehen und nicht erst, wenn ich die Packung ausgepackt habe. (Das macht man im Geschäft normaler Weise nicht)

Mit den reduzierten Probepackungen kann man diesen Kleber testen.
Diese benutzen wir auch bei den Workshops.
Verklebungen mit Proformic halten am besten, wenn die Oberfläche rau ist.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de