DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Juni 2022, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umbau Solo - Zugmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2012, 10:43 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 95
Wohnort: Marbach
Hallo Forum,
habe mir von Herpa (Nr. 110396) eine Solo - Zugmaschine "Scania R04 TL lados" beschafft und will diese auf DC - Car umbauen.

Kann mir jemand Tipps bezgl. dem Umbau des Modells geben? Gerne auch Fotos.
Ich denke hier hauptsächlich an die Plazierung des Akkus.
Da meine sämtlichen DC - Car - Fzg. mit NiMH ausgerüstet sind, möchte ich eigentlich den Lipo vermeiden.

Gibt es Probleme mit der Traktion, da das Modell mir durch die Einbauten sehr vorderachslastig erscheint?

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2012, 13:51 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Hi Bernd

schau mal auf meiner Homepage
http://car-system.de.tl/33-.--Scania-Wa ... intank.htm

Ich habe 2 x 345er NIMH Akkus hinter der Sitzen verbaut, also so weit es geht nach hinten, und untereinander. Passen quer perfekt rein!
Musste aber trotzdem noch teilweise etwas Gewicht auf die Hinterachse packen (kleine Bleigewichte) damit er 100% fährt. Damit kann ICH aber leben (sieht man nicht).

Meine DCCar Strecke und auch Videos sind hier zu sehen:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=80660&start=75

Hoffe ich konnte helfen
Grüße
Julian

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2012, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Mai 2008, 23:36
Beiträge: 406
Wohnort: Dresden
Hallo Bernd,
gehen tut es schon.
Bild

Bild

ich musste bei meinem nur leider etwas mehr Gewicht für die Hinterachse nehmen, da ich ein nur einseitig angetriebenes Getriebe eingebaut habe. Bei einem Antrieb auf beide Hinterräder sollte das Gewicht geringer ausfallen.

Auch ich habe 2x 345mAh Akkus eingebaut.

_________________
Grüße aus Dresden
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2012, 08:26 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 95
Wohnort: Marbach
Hallo Julian und Daniel,
vielen Dank für Eure schnellen Rückantworten.

Na dann bin ich guten Mutes und werde den Umbau in Angriff nehmen.
Wahrscheinlich werde ich dies im Workshop in Eningen im Dez. 2012 tun.
Muss mich nur noch bei Siegmund bzw. Horst anmelden.

Wenn man Eure Fzg. so sieht, weis man, wo man selbst steht.

Immer nach dem Motto:
"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein".

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2012, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1797
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Wenn die Zugmaschine immer alleine fahren soll kann kann der
GL1-26-7
Antrieb benutzt werden.
Dann braucht man auch nur eine Akkuzelle im Fahrerhaus.

Das Gewicht auf der Hinterachse sollte 10-12 Gramm sein, damit die Räder nicht durchdrehen.

Soll aber ein Auflieger angehangen werden reicht dieser Antrieb nicht aus.
Dann muss es ein GL1-46-7 sein, doch der ist dann höher als die Sattelkupplung.
Das macht nur Sinn, wenn der Auflieger permanent aufgesattelt ist.

Es geht auch mit dem Edelantrieb wie bei Daniel.

Oder man bringt den Motor, die Schnecke und das Zahnrad mit 30 Zähnen selber in einen richtigen Zusammenhang.

So viel ich weiß sind inzwischen beim DC-Car-Team alle 1:48 Getriebe wieder ausgebaut worden.

Ich habe hier die Sattelzugmaschinen von RC-Minimodelle.
Die sind mit 1:90 Antrieb und Lipoakku ausgerüstetet.
Laut, langsam aber sehr stark.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de