DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Montag 24. Juni 2019, 17:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit Anhängerdecoder
BeitragVerfasst: Samstag 26. Februar 2011, 22:40 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 88
Wohnort: Marbach
Hallo zusammen,
habe den ARAL - Tanksattelzug von Faller auf DC - Car System umgebaut. Motorwagen DC 05-SI, im Anhänger DC 05-SI-A eingebaut. Ausgeführt wurde das Ganze als Kombination 1, also mit Akku im Anhänger.
Im Motorwagen die CV 20 mit 4 für Anhänger programmiert. Da ich mittels Bausteine steuern will, habe ich bei CV 21 keine Werte eingegeben(sowohl im Motorwagen als auch Anhänger).
Lichtfunktion und Abstandssteuerung im Motorwagen i.O.
Im Anhänger ist tote Hose. Es funktioniert nichts.
Welche Fehler/Ursachen könnten vorliegen ? Bitte um Eure Mithilfe.

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 08:04 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 726
Wohnort: Dresden
Hallo Bernd,

kommen aus dem Spannungswandler im Anhängerdecoder mind. 4 Volt raus?
Ist die Masse- und die Steuerleitung zum Motorwagen in Ordnung?
Sind die Akkus im Anhänger geladen?
Ist die Steuerleitung am richtigen Pin angelötet? (Serial OUT am Motorwagen, serial IN am Anhänger)

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 11:36 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 88
Wohnort: Marbach
Hallo Micha,
habe nochmals alles überprüft. Motorwagen: Akku 2,5 V; Sp.Wa. 4,29 V.
Anhänger: Akku 2,7 V; Sp.Wa. 2,97 V. Dies dürfte wohl etwas zu wenig sein.
Durchgang Masse und Steuerleitung zum Anhänger i. O.
Steuerleitung ist richtig angelötet und hat auch Durchgang.
Frage: Bei mir ist am Motorwagen die Abstandssteuerung (IR-LED) aktiv. Ist das richtig?

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 12:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 726
Wohnort: Dresden
Hallo Bernd,

die IR-LEDs am Motorwagen müssen immer aktiv sein. Das ist korrekt. Die Spannung vom Spannungswandler ist definitv zu wenig. Bitte prüfe sie nochmals im Leerlauf, also ohne Last. Wenn diese dann immer noch unter 3,5 Volt ist arbeitet der Spannungswandler nicht bzw. nicht richtig. Logischer Weise kann so auch Dein Anhängerdecoder nicht funktionieren.

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1627
Wohnort: 40721 Hilden
Beim Ausfall des Spannunngswandlers hatte ich bisher eine Spannung unter der Akkuspannung.

Daraus folger ich, dass es einen Kurzschluss im 4 Volt Kreis gibt.

Häufige Ursache in letzter Zeit:
Es wurde am Kondensator der zwischen +4V und - hängt der Pluspol gelötet.
Dabei wurde aber der Kondensator so sehr erwärmt, so dass er um einige paar Millimeter verschoben wurde.
Das führt zu einem Kruzschluss zwischen + und - .
Das ist mit dem Ohmmeter zu ermitteln.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 22:07 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 88
Wohnort: Marbach
Hallo zusammen,
zu Michas Frage bezgl. der Leerlaufspannung, die liegt bei 3,1 V.
Zu Siegmund seinem Einwand:
Ich bin nicht der große Elektroniker, der dies überprüfen kann. Mit dem Piepser habe ich den Durchgang von +4,2 V zu Masse überprüft. Es liegt kein Durchgang vor.
Vielleicht kann Siegmund mir ja die Überprüfungsmöglichkeit mitteilen.
Was mir noch aufgefallen ist:
Beim Schaltplan vom DC05-SI ist die Minusleitung jetzt nach oben unterhalb vom Motoranschluß gerutscht. Beim DC04/05-SI war die Minusleitung eine Lötöse tiefer eingezeichnet. Hat dies eine Auswirkung, da ich die Minusleitung zuerst am alten Platz angelötet hatte?

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Februar 2011, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1627
Wohnort: 40721 Hilden
Bild

Am Transistor ist Minus genauso, wie an der nahegelegenen Öse.

Die entfernte Öse darf keinesfalls mit Minus belegt werden.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 28. Februar 2011, 07:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 726
Wohnort: Dresden
Hallo Zusammen,

also die Leerlaufspannung ist definitiv zu gering. Damit kannst Du den Decoder und die LEDs nicht betreiben. Entweder startet der Spannungswandler nicht oder er ist schlichtweg defekt. Wann hast Du den Decoder gekauft? Ältere Chargen benötigen eine Brücke falls dieses Problem auftritt.

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 28. Februar 2011, 09:42 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 88
Wohnort: Marbach
Hallo zusammen,
beide Decoder (DC 05-SI und DC 05 -SI-A) habe ich am 17.02.2011 über den Shop bezogen.
Siegmund hat meine Frage bezgl. der Kurzschlussmessung am Kondensator noch offen gelassen.
Bei meinen bisherigen Umbauten, in Summe sind das jetzt 5 Fzg., hatte ich noch nie dieses Problem.
Wie gehts jetzt weiter?

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 7. März 2011, 15:42 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 88
Wohnort: Marbach
Hallo zusammen,
zunächst nochmals bei Horst vielen Dank für die Organisation/Bewirtung beim 1. DC-Car Stammtisch in Eningen sowie bei Claus für die persönliche Beratung und Problemlösungen.
Mein Problem des Anhängedecoders hat sich dahingehend gelöst, da ich für die Kombination 1 (2 Kabel vom Motorwagen zum Anhänger) einen DC05-SI-A im Shop bestellt hatte, geliefert wurde lt. Claus jedoch ein Anhängerdecoder ohne Spannungswandler. Somit konnten die LEDs nicht leuchten.
Habe nun den Tankzug auf die Kombination 3 umgebaut.
Wie werden nun die CV`s eingestellt? Nur über die Updatebuchse im Motorwagen? Muss dabei der Anhänger angekuppelt sein oder nicht?
Was mache ich nun mit der Updatebuchse im Anhänger?

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 7. März 2011, 20:56 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 726
Wohnort: Dresden
Sehr schön dass sich das Problem so gelöst hat. Du siehst, es ist nicht immer möglich von der Ferne ein Problem zu lösen.

Die CV?s im Anhängerdecoder müssen eigentlich nicht geändert werden. Außer Du veränderst die CV 21 im Motorwagen. Dies kannst Du entweder über die Updatebuchse tun oder über die vorderen Fototransistoren mit einer Digitalzentrale. Die Updatebuchse im Anhänger ist genau so zu verwenden wie die des Motorwagens, aber eben nur für den Anhängerdecoder.

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 8. März 2011, 01:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1627
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Bernd

Da hat es wohl eine Verwechslung gegeben.
Mich hat in den Beschreibungen irritiert, dass mehr Spanung am Ausgang liegt, als am Akku.
Sonst wäre ich schneller auf die Lösung gekommen.

Es sind bei DC05-A keine Bauteile auf der Rückseite.
Folglich kann keine Spannung am Ausgang (0 V) herauskommen.

Der DC05-SI ist wie ein Motorwagen bestückt hat aber ein anderes Programm.
Akkuspannung am Eingang, aber 4 Volt am Ausgang.

Normalerweise muss man nichts am Anhängerdecoder verstellen.
Nur wenn die CV21 verstellt wird müssen Motorwagen und Anhänger gleich stehen.

Es sind 4 Methoden möglich.

1. die 8 polig Updatebuchse mit einem CV-Programmer benutzen

2. Beim DC05-SI-A kann man einen Fototransistor anschließen.
Dann kann man über IR mit einer Digitalzentrale der Wert des Anhängers ohne Motorwagen ändern.

3. Beim DC05-A wird eine Leitung IR-Empfänger - unter der IR-LED über einem 150 kOhm Widerstand an einen Digitalzentrale angeschlossen.
Die andere Leitung an Minus.
Über die Adresse 1 kann nun der Decoder verstellt werden.

4. Beim DC05-A wird eine Leitung vom Motorwagen (IR-Empfänger - unter der IR-LED) wird mit dem Anhänger (IR-Empfänger) verbunden.
Nun Reagiert der Anhänger auf die Fototrsistoren vom Motorwagen.
Nach dem Umstellen wird die Leitung wieder entfernt.

http://www.modelleisenbahn-claus.de/Anh ... ecoder.htm

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Anhängerdecoder
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2015, 22:55 
Offline

Registriert: Montag 30. März 2015, 13:13
Beiträge: 63
Hallo !
Nun habe ich einen Anhängerdecoder DC05A in meinen Anhänger eingebaut, das funktioniert auch von der Beleuchtung her alles.
Allerdings habe ich eine Parkbucht am Straßenrand eingerichtet an der der Verkehr dann auch am LKW mit Anhänger vorbei fahren soll.
Im LKw werden auch die hinteren IR's abgeschaltet, aber in Anhänger bleiben sie eingeschaltet während des Halts.
Muss ich hier an CV's etwas ändern, damit die hinteren IR's dann auch mit abschalten?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße von HaPe aus Büchel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Anhängerdecoder
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2015, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1627
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=A ... Cbertragen

Gruß aus Aufham dem
Hans-Peter Porsche Traumwerk

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Anhängerdecoder
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Oktober 2015, 21:57 
Offline

Registriert: Montag 30. März 2015, 13:13
Beiträge: 63
Hallo Siegmund!

Deinem Link zum Anhängerdecoder bin ich gefolgt.
Meine Zusammenstellung ist gem. Nr. 6.
Sobald ich den Anhängerdecoder einschalte, arbeiten die hinteren IR's schon, dazu ist kein Motorwagendecoder nötig.
Ansonsten habe ich die Verbindungen alle so hergestellt wie in Nr. 6.

Die Anhänger IR's schalten nicht ab.

Grüße von HaPe aus Büchel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de