DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Sonntag 27. September 2020, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IR-LED ohne Decoder verwenden
BeitragVerfasst: Samstag 14. März 2020, 15:25 
Offline

Registriert: Dienstag 19. August 2014, 15:53
Beiträge: 26
hallo,

ich möchte in einem funktionslosen Fahrzeug eine IR-LED einbauen, damit eine Rückmeldung über den IR-Transistor/S88-Rückmelder ausgelöst wird.

Das funktionslose Fahrezeug soll nur einen Akku beinhalten. Die IR-LED soll direkt am Akku angeschlossen werden (+ Widerstand).

Bisherige Tests bzw. eine einfache Versuchsschaltung haben aber nicht funktioniert. Habe ich da einen Denkfehler bzw. wie müßte ich da vorgehen? Die IR-Led leuchtet (hab sie mit dem Smartphone "gefilmt" - da ist Licht zu erkennen).

vielen Dank und schöne Grüße aus dem Corona-Heimurlaub.
Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IR-LED ohne Decoder verwenden
BeitragVerfasst: Sonntag 15. März 2020, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1711
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Karl

Wenn es S88-IR sind geht das nicht. Der nimmt nur gepulste Rückmeldungen vom DC-Car auf.
Dann müsst ein Stoptiny dazu. Das arbeitet aber nur von 2,7 - 5,0 Volt.

Es könnte ein S88 (ohne IR) sein. Dann kann ein Fototransistor etwas auslösen.
Aber der ist mit jedem Licht zu betätigen, also auch mit Sonnenlicht oder einer Taschenlampe.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2015
Dafür gibt es DC-Car-Sommerpreise vom 1.7.-30.9.2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IR-LED ohne Decoder verwenden
BeitragVerfasst: Montag 16. März 2020, 09:00 
Offline

Registriert: Dienstag 19. August 2014, 15:53
Beiträge: 26
hallo Siegmund,

ich verwende die S88-IR-Rückmelder von Dir im Shop.

Interessehalber habe ich noch mit einem Booster-Strahler (DCLED5mm40IR5) probiert. Da löst die Rückmeldung aus - allerdings auch in der Nachbarschaft. Der scheint also viel zu stark zu sein (und für den Einbau in ein H0-Fahrzeug auch zu groß)

Fazit: damit wird das wohl nix ... Aber danke für die rasche Antwort.

Schöne Grüße
Karl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IR-LED ohne Decoder verwenden
BeitragVerfasst: Montag 16. März 2020, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1711
Wohnort: 40721 Hilden
Der Booster sendet ja auch starke digitale Signale aus, wo durch der S88-IR auch auslösen kann.

Dein Experimant ist aber nur eine LED mit Gleichspannung, ohne Signale und das geht nicht mit dem S88-IR.

Was ist das Ziel?
Ein beweglichen Standmodll löst eine Rückmeldung aus?

Dafür kann ich dir einen speziellen S88-IR-LS machen.
Die IR-LEDs ist dann nicht im Fahrzeug sondern ein paar mm neben dem FTR.

Jedes aufgestellte Modell kann dann ohen Umbau eine Rückmeldung auslösen.

Das kann bei der PC-Steuerung auch für DC-Car Parkplätze genutzt um beime einschalten der Anlage die Standorte der Fahrzeug zu erkennen.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2015
Dafür gibt es DC-Car-Sommerpreise vom 1.7.-30.9.2020


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de