DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Mittwoch 12. August 2020, 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2016, 20:27 
Offline

Registriert: Montag 26. September 2016, 13:24
Beiträge: 9
Wohnort: Pinneberg
Ich bin fast mitte 50, komme aus Pinneberg bei HH. Habe seit meinem 10ten Lebensjahr eine Märklin die aber seit meinem 20ten abgebaut in Kisten ruht.
Ich bin Elektotechniker und arbeite seit 30 Jahren im Maschinenservice im Aussendienst. Mitte diesen Jahres habe ich meine Position in der Firma leicht verändert,
mit der Hoffnung etwas mehr Zeit zu haben. ich bin jetzt zwar deutlich länger unterwegs, habe dadurch aber auch mehr Freizeit danach. Wenn es denn so wird wie besprochen ;)

Vor ein paar Jahren bin ich auf Micromodellbau gestoßen und habe mich seit dem etwas daran versucht, leider nur mit mäßigem Erfolg. Sagen wir mal 3 Modelle bedingt Fahrfähig :(
Eines meiner kleinen Probleme, immer dann wenn ich Zeit und Lust habe alles beisammen zu haben was man grad so baucht.

Klar bin auch ca. 2 mal im Jahr Gast im MIWULA was natürlich auch mich mit dem Bazillus der fahrenden Autos angesteckt hat. Nun also möchte ich mich mal daran versuchen.

Da die ganze Anfangszeit der Lokdecoder und alles was damit zusammenhängt an mir vorbei gegangen ist, habe ich einiges nach zu holen.
Ich kenne mich zwar etwas mit SPS Steuerungen an Maschinen aus doch das scheint mir zZ ein anderer Kontinent zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Dienstag 27. September 2016, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1703
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Dann bist Du hier in der Runde richtig. Mikromodellbau und DC-Car ist ähnlich.
Vor allem mit dem XT-Modul ist auch das "Lenken" der DC-Cars auf der Anlage machbar.

Ende Oktober soll der Workshop in Neumünster sein.
(Sobald das OK für 29/30.Oktober zum Raum kommt, geht die Planung weiter.)
Teilnehmer habe sich bereits gemeldet. http://www.modellautobahnen.de/workshop
Dort kann man mit Gleichgesinnten die beide Themen zügig voran bringen.


Es soll auch einen Stammtische geben um sich unregelmäßig zu treffen.
Doch bis jetzt hat das noch nicht funktioniert.

Andreas ist am 12/13.November in Bremen bei der Euromodell am Stand des Vereins für Kran und Schwerlastfahrzeuge dabei. Er versucht bei der Organisation des Stammtischs im Norden zu helfen.


Vielleicht finden sich ein paar Leute zusammen um März 2017 bei der Ausstellung in Neumünster mitzumachen.

Der Digital Stammtisch Germering (München) organisiert eine Modellbauausstellung in Kirn (Hunsrück).
Bis jetzt sind 5 verschiedene Anlagen mit DC-Car vorgesehen.
So würde ich mir das auch für Neumünster vorstellen. RC-Modelle auf den Anlagen zeigen.

In Erfurt ist im Januar 2017 die IG Banana dabei. Auf den bis zu 30 Meter langen Modulen werden RC-Modelle mit DC-Car-Stop fahren. So halten die DC-Cars Abstand, wenn Ein RC-Modell dazwischen gefahren wird.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2015
Dafür gibt es DC-Car-Sommerpreise vom 1.7.-30.9.2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Dienstag 27. September 2016, 14:20 
Offline

Registriert: Montag 26. September 2016, 13:24
Beiträge: 9
Wohnort: Pinneberg
Est einmal Achim genauer Joachim ist meine Vorname.

Workshop hört sich Klasse an aber wie immer in meinem Leben, da werde ich in Lohberg an der CZ Grenze sein und direkt von da nach Sylt usw.
Es kann zwar sein das der eine oder andere Temin ausfällt aber meist erfahre ich das sehr kurzfristig.
Aber genau wie mal welche wegfallen kommen auch neue dazu.
Meine Zeit ist einfach nicht planbar. Bei soetwas dann "leider", ansonsten mag ich das auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. September 2016, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1703
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Joachim
Dann ist vielleicht der 16.10.16 etwas für Dich.
Modellbahnausstellung in Schwandorf.
Der Kollege vom DC-Car-Team ist mit seiner Anlage dabei.

Der Workshop Schwandorf ist diese Jahr mangels Anmeldung geplatzt.
Ich muss leider weit voraussplanen und kann solche Sachen nicht kurzfristig einrichten oder Streichen.

Bei den Stammtischen ist es etwas einfacher.
Da kann man sich kurzfritiger untereinander zu einem Treffen verabreden.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2015
Dafür gibt es DC-Car-Sommerpreise vom 1.7.-30.9.2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. September 2016, 19:59 
Offline

Registriert: Montag 26. September 2016, 13:24
Beiträge: 9
Wohnort: Pinneberg
Danke aber ....

Um den 15.10 rum bin ich 7 Tage in Goslar von dort aus geht es dann nach Lohberg für 2 Wochen danach ein paar Tage Sylt und evtl eine freie Woche danach.
Da meine Wochen dann auch meist 7 AT haben und um 10-12 Std liegen ist die freie Woche dann immer locker drin 8)
Seit das Geld verdienen nicht mehr so wichtig ist, kann man sich "so" etwas leisten.

Da ich im Technischen Kundendienst bin, ist es so das ich keinem Kunden sagen kann "das deine Produktion grad steht ist schlecht aber ich Feierabend" also wird so lange gearbeitet bis fertig ist.
Oder eben Teile fehlen. Und neue Anlagen werden so gut wie immer am WE aufgestellt. Früher habe das Regional in Nord DE gemacht jetzt arbeite ich im Deutschprachigen Raum. Was natürlich
längere Reisen bedeutet aber mir aber auch mehr Möglichkeiten für frei gibt. Da es dabei meist um große Projekte handelt. Früher waren vor allem kleine und viel Reparatur dafür aber fast jeden
Abend Zuhause.

Klar werden Leute die 37 Std die Woche arbeiten sagen wie kann man nur. Aber ich mache seit 30 Jahren diesen Job und man gewöhnt sich an alles.
Auch an 220 -260 Std im Monat gewöhnt man sich, wird ja auch gut bezahlt :twisted:
Und wenn man noch Frau und Kinden hat ......
Heute ist Kind groß und Frau tot, also kann ich so etwas machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. September 2016, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 13:16
Beiträge: 32
Wohnort: Groß Offenseth / SH
Moin Joachim,

da wohnst du quasi um die Ecke bei mir. Bin aus Groß Offenseth nordöstlich von Elmshorn.
Sei willkommen in der Runde.

_________________
Grüße aus dem Norden
Andreas
*********************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. September 2016, 09:16 
Offline

Registriert: Montag 26. September 2016, 13:24
Beiträge: 9
Wohnort: Pinneberg
Hallo Schoppi,

mir nicht unbekannt, habe zuvor in Brande-Hörnerkirchen gelebt und 9 Jahre in der FF dort gewesen.
Aus dem Link in der Sig geschlossen das dort in der FF bist 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. September 2016, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 13:16
Beiträge: 32
Wohnort: Groß Offenseth / SH
Nee, bin nicht in der FF, nur Feuerwehrmodellbauer in 1/87.

_________________
Grüße aus dem Norden
Andreas
*********************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Samstag 1. Oktober 2016, 10:54 
Offline

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
Hallo DasOppel,

erstmal ein herzliches Willkommen hier bei uns.
Kurze Frage vorweg: Welche 'Anrede' währe dir am liebsten? Achim oder Joachim? Nur mit Nicknamen finde ich etwas unpersönlich.
Das mit viel Arbeit und leider zuwenig Zeit fürs Hobby kenne ich. Arbeite selber als Techniker im Schichtdienst beim WDR und freue mich über jede frei Minute.
Ach ja, hier wird man nicht daran "gemessen" an der Anzahl der Modell die man baut. Es gibt keine Messlatte oder ähnliches. Wir alle sind Micromodellbauer die einfach nur Spaß am Hobby haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Samstag 1. Oktober 2016, 21:00 
Offline

Registriert: Montag 26. September 2016, 13:24
Beiträge: 9
Wohnort: Pinneberg
Hallo Torsten,

Achim wird am meisten benutzt. Einige nehmen auch einfach die Kurzform von DasOppel = Oppel oder Oppi
:lol: 8) :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo an alle
BeitragVerfasst: Montag 26. August 2019, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1703
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo
wie die Überschrift sagt an alle.

Im September ist wieder eine Treffen vom DC-Car-Team-Nord in Große-Offenseth geplant.
Es kann auch ein zweit Tage Workshop daraus werden, wenn genug Teilnehmer sich anmelden.

Danach gibt es die Ausstellung in Bremen mit Workshop auf der Messe.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2015
Dafür gibt es DC-Car-Sommerpreise vom 1.7.-30.9.2020


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de