DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Samstag 28. November 2020, 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zielumschaltung bei Bussen
BeitragVerfasst: Montag 24. August 2015, 21:53 
Offline

Registriert: Samstag 22. August 2015, 15:48
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin
Halle alle zusammen,
ich bin gerade bei der "Vorbereitung für die Planung" :roll:
meiner ersten richtigen DC-Car Anlage und habe mich über Servos und solch dingen Informiert.
Dabei kam mir so der Gedanke ob es nicht möglich sei, bei Bussen die noch mit den Umklappbaren Zieltafeln Arbeiten, diese Ziele mithilfe von Servos umzuklappen.
Z.B. Von meinetwegen: ZOB "Neuenhausen" auf "Betriebsfahrt" oder so wenn der Bus in den Schattenbahnhof fährt...
(Beispiel so eine Tafel: http://www.bus-bild.de/bilder/innsbruck-8779.jpg )
Aber ich denke die meisten wissen was ich damit meine.. ;)
Ich würde das nur mal so als Vorschlag für einen "Profi" im Gebiet DC-Car Umbau einbringen. :D
Würde mich freuen wenn positive Rückmeldung kommt.

Schönen Abend noch
MfG
Linus

_________________
Neu im DC-Car Bereich

Grüße aus Berlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zielumschaltung bei Bussen
BeitragVerfasst: Dienstag 25. August 2015, 10:29 
Offline

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
Hallo Linus,

vom Prinzip her könnte man es machen. Ist allerdings ein sehr großer Aufwand, aber auch eine große Verausvorderung.
Bei einem modernen Bus hat man recht große Anzeigen da geht es schon einfacher, bei Oldtimern wird es allerdings schwieriger weil die Anzeigen dort doch recht klein sind.

Was man auch bei einem modernen Bus auch machen kann ist das man mehrere orangefarbige LED's nebeneinander lötet, dann eine schwarze dünne Folie oder ein schwarze gefärbtes Blatt Papier legt und ein "Ziel" dort mit einem dünnen Bohrer schreibt.
Im Stummiforum ab es auch schon mal dazu ein Thema: --> http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=97794
Das ist zwar keine richtige Zielumschaltung, doch bei einer Dienstfahrt könnte man dann die Zielanzeige ausschalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zielumschaltung bei Bussen
BeitragVerfasst: Dienstag 25. August 2015, 17:03 
Offline

Registriert: Samstag 22. August 2015, 15:48
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin
Hallo Torsten,
Erstmal schön das du dir auch Gedanken zu dem Thema gemacht hast.
Ich finde das es bei den älteren Bussen eher funktionieren könnte als bei neueren..
Es gibt doch (wenn ich mich nicht irre) Busse mit einer rund gebogenen Glasscheibe vor der zielanzeige.
Damit wäre genug Platz für alles..
Ich habe den Tag auch genutz um mir mal ein paar Gedanken zu machen...
Nämlich... man könnte einen Servo mit Zahnrad verwenden(am besten wäre ein Microservo) und diesen auf zwei Positionen Stellen. An der Scheibe kommt dann eine kleine Stange hin die an beiden Seiten frei drehbar im Modell fixiert wird. Darauf kommt dann noch das Schild wo auf der Ausgangsposition das Ziel steht und auf einer anderen Seite steht dann z.b. Betriebsfahrt und es kommt noch ein kleines Zahnrad auf die Stange um die Verbindung zum Servo herzustellen.

Natürlich ist es viel Arbeit, aber ich meine das Ergebnis wäre dann einzigartig. ;)

Und das mit dem Aufdruck.. Naja... Das ist ja dann nicht Thema bezogen.. ;)

Mfg
Linus

_________________
Neu im DC-Car Bereich

Grüße aus Berlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zielumschaltung bei Bussen
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. August 2015, 01:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1726
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo
Ich habe mir das mit einem Laufband gedacht, das rund um den Bus läuft.
Alle Zielschilder und die Liniennummer werden getauscht.
Ein Servo dreht das Band um eine Fahrzeugbreite weiter.
So ist auch die Hintergrundbeleuchung noch machbar.

Aber die Aufgabe ist genau so kompliziert wie die Türen zu öffnen.

Auf der Anlage in Germering stehen am Wartehäuschen die Fahrgäste.
Wenn der Bus weiter fährt sind die Fahrgesete weg.
Wie kommen die in den Bus?

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zielumschaltung bei Bussen
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. August 2015, 09:48 
Offline

Registriert: Samstag 22. August 2015, 15:48
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin
Hallo
Das ist natürlich auch eine gute Idee. Somit hat man einen Gewissen überrschungs Effekt. Aber wenn man nur so zwischen zwei Zielen hin und her wechseln möchte z.b. An der Endhaltestelle. Ist das ja eher ungeeignet. Und die Beleuchtung bekommt man bei meiner Idee sicherlich noch irgendwie eingebaut ;)


Und das mit den Fahrgästen die dann verschwinden ist auch eine super Idee 8) :lol:

Linus

_________________
Neu im DC-Car Bereich

Grüße aus Berlin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de