DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Oktober 2018, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Module ?
BeitragVerfasst: Samstag 28. Mai 2011, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Januar 2009, 14:40
Beiträge: 189
Wohnort: Hannover
Irgendwie ist die Modulfraktion scheinbar tot. Schade.

_________________
Grüße aus Hannover
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2011, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Mai 2008, 23:36
Beiträge: 406
Wohnort: Dresden
Warum soll die Modulfraktion tod sein?
Es sind doch schon reichlich Modulmeter beieinander.

_________________
Mehr Bilder gibt es auf meiner Homepage.

Teile gibt´s auch in meinem Shop.

Das Genie tut, was es tun muss.
Das Talent tut, was es tun kann.


In diesem Sinne
Grüße aus Dresden
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2011, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Januar 2009, 14:40
Beiträge: 189
Wohnort: Hannover
man liest aber nix....

zumal ihr ja auch Eure geänderte, zwar kompatible, Modulnorm habt

_________________
Grüße aus Hannover
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 30. Mai 2011, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1578
Wohnort: 40721 Hilden
Ja man kann das auch so sehen.
Hat sich dafür noch keiner interessiert?

Was ist ja der Sinn der Sache? Es sollen auch andere sich daran beteidigen und etwas schreiben.

Jedenfalls ist das nächste große DC-Car-Treffen mit allen Modulen vorgesehen am:
25/26.02.2011 bei Bad Salzungen Workshop und großes DC-Car-Treffen
http://www.ciservice-ilchmann.de/forum_ ... .php?t=840

In der Umgebung Germering (München) und Eningen (Reutlingen) gibt es Stammtische mit dem Thema DC-Car.

Ebenso treffen sich unregelmäßig DC-Car - Anwender im Raum Koblenz Lahnstein.

Nun wird versucht ab dem 3.7.2011 so etwas in Krefeld einzurichten.

Warum klappt das nicht auch im Raum Hannover?
Von dort lese ich nur das wieder einer aufgibt.

Für den 3/4. September versuche ich einen Workshop in der Umgebung Hannover machen zu können.
Keinerlei Reaktionen in Form von Anfragen oder Anmeldungen.

Das ist auch wie bei den Modulen so.
Nur durch Fragen, Komentare oder Hinweise können wir reagieren.

wie man Daniels Ausführung sieht.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 30. Mai 2011, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 20:36
Beiträge: 137
Wohnort: Berlin
Zu der geänderten Modulnorm kahm es durch die Erfahrungen auf Ausstellungen.

Was geblieben ist:
- Straßenhöhe 85cm
- 2 Straßen (ist inzwischen an den meisten Modulen so)
- Bohrlöcher in der Stirnseite in Bezug auf die Straßenlage
- Modulübergang nur am Anfang und Ende der eigenen Segmente. Dazwischen kann jeder machen was er will.
- Stromversorgung und Steuerung jeder selbst
- Rahmenfarbe "OBI Classic matt Voll- und Abtönfarbe" Farb-Nr. 25 Dunkelbraun
- Fahrzeugführung durch original Faller Fahrdraht mit Rillenfräse verlegt
- Fangdrähte an den Modultrennkanten und hinter Bahnübergängen
- Bushaltestelle in Busbucht durch Magneten vom Bus geschaltet
- Busbucht für Gelenkbus geeignet (30cm Standfläche)

Was ist neu:
- Modultiefe bis 85cm (bei Torsten soweit ich weiß 84cm) Die zusätzlichen 15cm bieten mehr Gestaltungsspielraum.
- Wer schon ein Modul mit 70cm Tiefe hat, kann dieses natürlich weiterverwenden.
- Die Lage der zusätzlichen 15cm (vorn / hinten / verteilt) erfolgt bei uns per Absprache (ist bei nur 4 aktiven Modulbauern auch kein Problem)
- Wer für tiefere Module keine Transportkapazitäten hat, kann auch weiterhin mit 70cm Tiefe bauen.

Für den Fall, daß sich noch jemand aktiv an der Modulanlage beteiligen möchte,
kann der möglicherweise entstehende Versatz in der Straßenlage durch kurze
Zwischenmodule ausgeglichen werden, um bei Ausstellungen eine einheitliche Front zu erhalten.
Die Notwendigkeit dieser Adapter kann bei der Ausstellungsplanung berücksichtigt und kurzfristig welche angefertigt werden.

- Möglichst eine durchgängige Hauptstraße, wo die Autos nicht alle 60cm angehalten werden.
- Nicht zu viel Aktion auf zu kleiner Fläche. Das Ganze muß sicher funktionieren.
- keine Autos direkt an der ersten Kreuzung auf das vorherige Modul zurück schicken. Das gibt meistens Stau auf dem nächsten Modul.
- Außerdem fällt es dem Zuschauer nicht auf, wenn an Kreuzungen die Autos nicht in alle Richtungen abbiegen können.
- Reedschalter werden nur als Hauptschalter in Einsatzfahrzeugen verwendet. Die gesamte restliche Steuerung erfolgt per Infrarot


Sollten noch weitere Fragen auftauchen,, dann einfach mal melden.
An Daniel und Torsten: wenn ich was vergessen haben sollte, dann lasst es mich wissen.

_________________
Grüße aus der Hauptstadt

Thomas

Hier gehts zu meiner Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 30. Mai 2011, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Fakt: Wer kein Modul hat darf nicht nölen.

Der Modulbau hört nie auf, es wird sogar bei 30 Grad im Schatten weitergebaut - das Foto ist von heute:
Bild
Inzwischen hat auch jeder Modulbauer eine Webseite, wo Baufortschritte dokumentiert werden. Wenn wieder ein Modul fertig ist kommt es natürlich ins Forum.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Mai 2011, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1578
Wohnort: 40721 Hilden
Nur beim Autobau habe ich da schlechte Erfahrung gemacht.
Das brannt immer, wenn ich mit der Hand unter die Lupe ging.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 6. Juni 2011, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Nicht dass wieder einer eine Todesannonce aufgibt, an den Modulen wird weitergebaut. Bahnhof Bachstein steht kurz vor der Betriebsaufnahme! Reisende sind schon reichlich da.
Bild

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juni 2011, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Januar 2009, 14:40
Beiträge: 189
Wohnort: Hannover
Hallo Leute,

nun hab ich endlich mal Zeit zu antworten.

Warum es von mir die angekündigten/geplanten Module nicht gibt, ist eigentlich ganz einfach. D

Ich hatte die Entwicklung ja schon beobachtet und in Leipzig viel mir dann auf, daß ausser den großen 4 Erbauern eigentlich niemand großartig weiter baute und somit die Norm sich entsprechend anpasste. Also wartete ich ab, was passiert.

Weiterhin trifft es ja auch zu, daß ich hier scheinbar in Hannover der einzige bin, der eigentlich Interesse hat, Module zu bauen. Alle anderen wohnen leider zu weit weg...

_________________
Grüße aus Hannover
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juni 2011, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Mittlerweile bauen, soweit ich weiß, schon 6 Leute aktiv Module. Die Norm für die DC-Car Module hat sich seit Einführung nicht geändert. Auch wenn manche Module breiter sind passt an den Enden grundsätzlich die damals aufgestellte 70cm Modulnorm.
Ich kann mich erinnern dass die separate Stromeigenversorgung jedes Moduls manch einem so sauer aufgestoßen ist dass er kein Modul mehr bauen wollte. Es macht aber Sinn jedes Modul seperat zu versorgen, weil viele die Module auch zu Hause einzeln betreiben und dann sowieso eine eigene Stromversorgung brauchen.

Ende Februar in Bad Salzungen ist wieder viel Platz um Module auf zu bauen. Vielleicht sieht man sich? Dann ist bestimmt auch Bachstein fertig.

Bild

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Januar 2009, 14:40
Beiträge: 189
Wohnort: Hannover
Ui, ein Vampisol-Bausatz.


@sabahn, du schriebst doch, daß derjenige, der kein Modul hat, nicht nölen darf ;-) Das ist ja nicht ganz so richtig. Ich besitze 2 Module, (die große Ampelkreuzung, Stadtpark(Haltestelle) ) die zwar mehr eine Baustelle sind als einsetzbar. Der Weiterbau litt u.a. im letzten Jahr unterm Beruf...

Seither verfolgte ich ja die, für mich betrachtet, unterschiedliche Fortführung der Modulbauformen

_________________
Grüße aus Hannover
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus.

Zum Thema Module: Vielleicht kann man deine Module ja mal sehen und mit einbauen. Als Test ist z.Bsp. Bad Salzungen Ende Februar 2012 super geeignet.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2011, 21:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 20:52
Beiträge: 10
Moin,

also als gelegentlich lesendes Mitglied hier im Forum möchte ich mich dann
auch mal kurz zu Wort melden.
Der Traum von einer eigenen DC-Car Anlage hege ich schon lange
und da bin ich ja von den Modulen von sabahn und Co. sehr begeistert.
Der Workshop in Bad Salzungen, kann man dort auch mal so vorbei schauen,
um sich die Module von Euch anzuschauen. Dresden und Karlsruhe sind mir
denn doch zu weit von Braunschweig aus.

Zu eurer Norm habe ich dann auch noch mal eine Frage zu der Breite.
Wenn ich das richtig verstehe sind die Abstände der Fahrdrähte gleich,
also 460mm zwischen den beiden inneren Spuren. Bei den äußeren
Fahrdrähten sind es dann 145mm statt 70mm ?

Gruß Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2011, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Hallo Ingo
willkommen im Club. Gern kannst du nach Bad Salzungen als "Besucher" kommen. Die Module sind aufgebaut und wir können etwas fachsimpeln. Ein kleiner Ovulus wird aber trotzdem fällig werden (aber klär das mit Siegmund vor Ort, der muß die Saalmiete zahlen).
Leider hat sich bei der Festlegung der Modulnorm keine Mehrheit gefunden für eine Norm mit Bahn. Deshalb sind meine Module 15cm breiter für die zusätzliche Bahnstrecke, die, gänzlich ohne Norm, mal links mal rechts verläuft.
Dass an den beiden Strassen immer wieder die DC-Car Modulnorm passt zahlt sich jetzt wieder aus, weil Daniel mit seinen Modulen diesmal nicht da ist und wir einfach ein anderes Modul anbauen können. Die Bahn hört dann halt leider an der Kante auf, kann aber auf 3 Modulen hin und her pendeln.
Bild

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2011, 01:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1578
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Die Seminargebühr für 2 Tage ist für Jugendliche (unter 21 Jahren) 20 Euro. + Material wenn ein Auto umgebaut wird.

Jugendliche die nur einen Tag zum DC-Car-Treffen kommt zahlen 10 Euro.

Bielefeld: Es sind einige DC-Car-ler in der Gegend.
Man muss ich nur mal zusammenraufen, dann kann man auch dort einen Workshop oder ein DC-Car-treffen machen.

Rietberg, Bad Oeynhausen, Herford, Neustadt an den Rübenbergen war schon mal die Orte.

Module:
Am kommenden Wochen wird in Eningen weiter über die Module mit dem STREETSYSTEM gesprochen.
Da Straßen mit Draht und Straßen mit Magnet sich nicht zusammen betreiben lassen entsteht daraus eine weitere Gruppe mit Modulen.

Die IG-Streedsystem trifft sich in Rietberg.
Sie sind auch dabei in Eningen und Bad Salzungen.
Dann kann man die Kompatibilität weiter besprechen oder vielleicht eine anderen "NORM" festlegen.
Denn außer der Eisenbahn werden nun auch Straßenbahnen dazu kommen. Diese fahren dann mit DC-Car.
Da gibt es noch viel Abzusprechen.
Aber wenn man nur abwartet wir nie begonnen.

Wann und wie kommen die ganz großen Anlagen zusammen?
Bad Salzungen in der Mitte Deutschland ist schon recht praktisch.
Große Messen wie Dortmund oder Leipzig erfordern immer weiter Anreisen von den einzelnen Teilnehmern.
Daher sehe es bereits als Erfolg, wenn 2 oder 3 Module bei einem Treffen zusammen kommen.
So wäre es auf Börsen und Modellausstellungen möglich in:
Hannover, Bremen, Castrop-Rauxel usw.
Man muss nur mal aufzeige dass man mitmachen will und bei dem Termin auch sciher dabei ist.
Nicht das geht wie letztes vorletztes Wochenende in Bremen 30% der Teilnehmern fehlten.
Dann bekommt man die zur Verfügung gestellte Standflächte nicht belegt.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de