DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 17:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kreisel
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2010, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Hallo,
ich möchte heute mal mein Modul vorstellen. Ein Kreisel:

Bild

Der Straßenbau ist fertig (Die Straßenmarkierung unten ist noch verbesserungswürdig). Es sind 4 Vier-Wege-Weichen direkt hinter den "Einfahrten" verbaut, d.h. die Fahrzeuge werden schon vor der Fahrt auf den Kreisel auf einen der vier Ausgänge sortiert. Meine Idee war, ohne Blocksteuerung einen vielseitigen Betrieb möglich zu machen.
Der größte Teil der Elektronik fehlt noch. Ich habe zahlreiche Hallsensoren verbaut, die Beschaltung des Kreisels und der oberen Straßenanschlüsse ist auch klar, nur mit der Kreuzung unten bin ich mir noch nicht ganz so sicher wie eine unfallfreie Verkehrssteuerung aussehen soll. Man findet immer wieder eine Situation in der ein Unfall möglich ist. :-)

Achim


Zuletzt geändert von achim am Mittwoch 4. Januar 2012, 23:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2010, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
Wohnort: Hilden
Hallo Achim,

die Idee als solches ist super. :D
Um auf deine Frage zu kommen. Ich glaube da hilft nur eine Ampelschaltung. Und zwar so das nur eine Fahrrichtung Grün hat. Die anderen müssen warten.
Entweder die von links haben grün oder die von von rechts kommen oder die von oben aus dem Kreisel.
Ich hätte versucht die in deinem Bild untere Fahrspur mit in den Kreisel zu integrieren, auch wenn er dann ovalförmig oder länglich geworden wäre. Solche gibt es auch. Dann hätte man das Problem mit der unteren Spur nicht.


Gruß aus Hilden
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2010, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Hallo Torsten,

an eine Ampelschaltung hatte ich auch gedacht. aber wenn Autos ohne Grund anhalten ist das auch nicht ganz zufriedenstellend.

Das eigentliche Problem liegt daran, dass es keinen Rückstau auf dem Kreisel geben darf. Wenn ich jetzt die Vorfahrtsregeln ändere sollte es wahrscheinlich gehen:
Die Fahrzeuge aus dem Kreisel haben immer Vorfahrt, wenn da keiner kommt dürfen die Fahrzeuge von rechts kommen und mit niedrigster Priorität die von links. Je nach dem ob ein Fahrzeug von oben nach unten links oder rechts will wird ein unterschiedlicher Hallsensor ausgelöst, ich kann das also gut unterscheiden. Jetzt ist nur die Frage: Kann man den Straßenverlauf, sprich die Straßenmarkierung, so verändern, dass sich diese Vorfahrtsregelung daraus ergibt? In der Realität würde ja niemand von rechts ein Fahrzeug aus dem Kreisel vorlassen?

Achim

P.s.: Zum Thema Straßenverlauf. Ich hätte auch einen Kreisel mit vier Anschlüssen machen können, das Modul habe ich an den Straßenverlauf angepasst, er hätte dann auch Kreisrund werden können. Nur wollte ich gerne den Verlauf etwas interessanter machen, dass das komplizierter wird habe ich dafür in Kauf genommen. Ursprünglich hatte ich ein Quadrat mit 8-Anschlüssen im Sinn, aber das wäre mir zu groß geworden. Soviel Platz habe ich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Februar 2010, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
Wohnort: Hilden
Ja, Achim ich denke schon.

Die Ausfahrt aus dem Kreisel unten muss als Vorfahrtsstrasse nach unten rechts laufen.
D. h.:
-> Alle Fahrzeuge die aus dem Kreisel kommen können mit Vorfahrt nach links und rechts fahren.
-> Wenn jetzt ein Fahrzeug von links kommt muss es warten, egal ob es geradeaus fährt oder in den Kreisel abbiegt.
-> Wenn ein Fahrzeug von rechts kommt kann es ohne Probleme in den Kreisel fahren. Wenn es geradeaus fährt muss es den Verkehr aus dem Kreisel Vorfahrt gewähren. Die Fahrzeuge die dabei von links kommen und abbiegen wollen müssen natürlich auch warten. Vorfahrt ist Vorfahrt. :wink:

Ich denke so sollte es gehen.


MfG aus Hilden
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Februar 2010, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Torsten F hat geschrieben:
-> Alle Fahrzeuge die aus dem Kreisel kommen können mit Vorfahrt nach links und rechts fahren.
-> Wenn jetzt ein Fahrzeug von links kommt muss es warten, egal ob es geradeaus fährt oder in den Kreisel abbiegt.
-> Wenn ein Fahrzeug von rechts kommt kann es ohne Probleme in den Kreisel fahren. Wenn es geradeaus fährt muss es den Verkehr aus dem Kreisel Vorfahrt gewähren. Die Fahrzeuge die dabei von links kommen und abbiegen wollen müssen natürlich auch warten. Vorfahrt ist Vorfahrt.


Hi Torsten,

ich denke ich werde es so machen.
Wenn ein Fahrzeug aus dem Kreisel kommt und nach links möchte, brauche ich die Spur ganz unten noch nicht mal zu blockieren, da ich auf zwei getrennte Hallsensoren zurückgreifen kann (je nachdem ob das Fahrzeug aus dem Kreisel nach links oder rechts will).

Ich gucke mal wie ich die abknickende Vorfahrt realistisch einzeichnen kann. Am besten lasse ich die bereits bestehende Straßenmarkierung noch durchschimmern, als ob das gerade erst geändert wurde und der Straßenverlauf ursprünglich anders war. Das entschuldigt den nicht perfekten Straßenverlauf für diese Vorfahrtsregelung. Eventuell sind Bauarbeiter noch dabei die letzten Markierungen zu malen :-)

VG Achim

VG Achim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Februar 2010, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
Wohnort: Hilden
Das mit den Bauarbeitern ist eine gute Idee.
Das bringt zusätzlich Leben in die Anlage. Und es gibt viele Strassen an denen man sehen kann, dass etwas neu gemacht worden ist.
Auch die Bemalung wie auch Asphaltstellen. Besonders nach dem Frost.

Was mir noch eingefallen ist. Du müsstest, wenn die Fahrzeug die in dem Kreisel fahren immer die Vorfahrt haben sollen, auch noch zusätzlich Vorfahrtzeichen auf die Fahrbahn malen oder Vorfahrtsschilder bzw. Vorfahrt-Beachten-Schilder (mir fehlt jetzt der passende Fachbegriff) aufstellen.
Rechts vor Links :!: Oder anders gesagt, alles was von Rechts kommt hat Vorfahrt :shock:



MfG aus Hilden

Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Februar 2010, 16:21 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2008, 11:20
Beiträge: 27
Wohnort: Weinviertel/Österreich
Hallo!

Bei uns heißen die Verkehrszeichen "Stoptafel" oder "Vorrang geben". Da es ja wichtigere und weniger wichtige Straßen gibt, kannst Du den Vorrang ja so regeln wie Du willst, mit den Verkehrszeichen ist der Vorrang dann auch ersichtlich.

Gruß

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Februar 2010, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Hallo Torsten, hallo Thomas,

stimmt, ich habe bisher nur an die Vorfahrt-Gewähren Schilder an den Einfahrten gedacht. Ich glaube ich muss mir nochmal ein paar echte Kreisel etwas genauer anschauen :-)

Achim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Juni 2010, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1572
Wohnort: 40721 Hilden
Tolle Verkehrsführung.

Als Gedanke dazu:

Der Ampeldecoder234 kann mit einem Schaltervorsatz benutzt werden.
So kann jede von 4 Ampel einzeln angefordert werden.
Es müssen ja keine Ampel angebaut werden.
Nur der zeitliche Ablauf, den man mit dem PC einstellt wird genutzt.

Ein Funktionsbaustein oder Stoptiny liefert das Stopsignal das bei Nichtgrün gesendet wird.

Andere Varinate die Vorfahrtstiny?s.
Mit eine Reedkontakt wird "Stop auf Zeit" ausgelöst.
Da werden dann mehrere von benötigt.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Juni 2010, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Dankwardt hat geschrieben:
Der Ampeldecoder234 kann mit einem Schaltervorsatz benutzt werden.
So kann jede von 4 Ampel einzeln angefordert werden.


Hallo Siegmund,

das mit dem Ampeldecoder wäre sicherlich auch ne Möglichkeit. Aber bei diesem Modul werde ich es mit den Stop-Tinys versuchen.

Die Vorfahrt habe ich bereits geändert. Straßenbauarbeiter sind auch schon besorgt (Es fehlt nur noch so eine Straßenmarkierungsmaschine).

Die Elektronik werde ich weiterbauen sobald ich wieder IR-Dioden habe. Das Ziel bei der Steuerung ist, dass nur die Weichen gestellt werden müssen. Die Kollisionsvermeidung soll ausschließlich durch Vorfahrtsregeln erfolgen. Das Stellen der Weichen geht dann wahlweise über DCC oder Schalter.

VG Achim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juni 2010, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1572
Wohnort: 40721 Hilden
Mader-Modellbau hat eine Straßenmarkierungsmaschine die echt funktioniert.

Die fährt langsem der Magnetspur entlang und malt die unterbrochenen Linien in die Mitte.

Das gebilde sieht aus wie ein Carrier (Containertransproter).
Alle 4 Räder magnetgelenkt.

Aber das war wohl nicht gemeint.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Januar 2012, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Da die Landschaftsgestaltung mittlerweile angeschlossen ist und ich endlich Wendemodule habe und den Kreisel somit auch nutzen kann, habe ich angefangen die Elektronik einzubauen. Die Vorfahrtsregelung erfolgt über 4 Vorfahrtstinys. Die Blinker werden über Timerbausteine gesetzt.

Der erste Tiny ist bereits eingebaut:
http://www.youtube.com/watch?v=qyLMkiNuFLQ&feature=g-upl&context=G2fea7b6AUAAAAAAAAAA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de