DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 20. Januar 2012, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Glückwunsch, sehr gelungen! Mehrere Ebenen und Züge dabei, gefällt mir gut. Auch die Anzahl der Weichen hält sich in Grenzen.
Macht die Bahn nur Pendelverkehr nach Merklingen oder hast du eine Kehrschleife drunter?

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 20. Januar 2012, 07:46 
Offline

Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 13:27
Beiträge: 16
Moin Klaus,

sieht gut aus. Wenn ich nur auch schon soweit wäre.

Gruß Wolfgang :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2012, 01:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Mai 2009, 11:49
Beiträge: 21
Wohnort: Grafenwöhr
Danke für die positive Resonanz!
@ Wolfgang
Bleib' dran! Was soll man denn bei dem Wetter anderes tun als Bauen :wink:
@ Torsten
Für eine Kehrschleife fehlt es ein paar cm an Höhe-, bzw. Tiefe in dem Fall.
Zunächst ist mal nur Pendelverkehr vorgesehen.
Wie man aber auf dem Bild hier von der anderen Seite sehen kann, hab' ich auch der Bahn ein Hintertürchen gelassen. :D

Bild

Da geht es später mal rein ins Gebiergsmodul. Auf der anderen Seite wartet eine Spedition vorher noch auf die Grundsteinlegung... :roll:
Aber erst mal ein Schritt nach dem Anderen.

LG Klaus

_________________
Alle sagten immer,"das geht nicht",
...bis einer kam, der das nicht wusste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Januar 2012, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Bild

Bachstein fertig.
Drei Vorfahrtstinys, ein Funktionsbaustein und eine Busweiche sorgen für den reibungslosen DC-Car-Verkehr. Der Bad Salzungen-Workshop (18./19.Feb.) kann kommen!

Bild

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bachstein-Video
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2012, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Jetze Video dazu fertig.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. März 2012, 15:56 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 85
Wohnort: Marbach
Hallo Torsten,
Gratulation zu einem sehr schönen Modulteil. Imponierend sind auch die Details die Du da verwirklicht hast.
Von welchem Hersteller sind die Gebäude?
Suche nämlich auch nach Gebäuden, die man analog zu dem Kurvenverlauf der Strasse aufbauen kann. Von Faller oder Vollmer gibt es die meines Wissens nicht.
Oder hast Du diese Häuser selbst eingepasst?
Welche Fabrikate von Gehwegpflastersteine und Randsteine hast Du verbaut?
Danke für Deine Rückantwort

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 12. März 2012, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Hallo Bernd,
Torsten kann leider nicht persönlich antworten, deshalb übernehme ich das mal. Ich bin Torstens Freundin Kerstin und darf mitbauen!
Schön, dass dir die Anlage gefällt - uns auch !
Die Häuser sind alle von Vollmer und Faller, allerdings gibts die nicht in Kurvenform, das ist alles Handarbeit !!! Wir haben alle einzeln an der Strasse aufgereiht und nur die jeweils äußeren im Original gebaut. Bei den anderen wurde jeweils eine Wand eingekürzt, je nachdem wie der Strassenverlauf ist und natürlich dann das Dach entprechend angepasst. Das geht nur milimeterweise und erfordert schon etwas Zeit. Aber scheinbar kommt meine Arbeit doch gut an....
Die Bürgersteige sind auch Handarbeit. Nur Gips, ein spitzes Gerät (Pinzette) zum Musterritzen und Farbe. Und natürlich wieder Geduld und Ausdauer. Die Bordsteinkanten sind aus Bastelleisten 1,8x1,8 mm ca. 0,8cm getrennt und einzeln aufgeklebt. Die Anleitung dazu findest du auf der Website unter der Rubrik Bastelecke.
Also, du siehst, es ist viel Handarbeit - viel Spaß beim Nachbauen.
Viele Grüße von Torsten und Kerstin.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2012, 11:23 
Offline

Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:26
Beiträge: 85
Wohnort: Marbach
Hallo Kerstin (und Torsten),
vielen Dank für Deine ausführliche Rückantwort.
Diverse Häuser habe ich zwar schon zusammen gebaut. Aber ein Versuch ist es allemal Wert, die Häuser so anzuordnen.
Mal sehen, ob ich meine Frau auch dafür begeistern kann.

_________________
Grüße aus der Schillerstadt
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2012, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Hi Bernd,
da drücke ich mal die Daumen. Den Bau der passenden schwarzen Innenmasken für die Beleuchtung mußt du ihr aber wahrscheinlich abnehmen.
Gruß Torsten

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC-Car Module
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Winterzeit ist Bastelzeit - im Moment wird das Eckbergmodul der großen DC-Car Anlage weitergebaut.
Bild
Bild

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC-Car Module
BeitragVerfasst: Samstag 15. Februar 2014, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 13:55
Beiträge: 40
Wohnort: Wuppertal
Hallo Torsten,

das sieht ja wieder super aus! WOW :shock: :!:

Bin auch an meinen Modulen dran, alledings noch lange nicht soweit!

Gefällt mir echt super!
Weiter so!!

Gruß Matthias

_________________
Zur Steuerung benutze ich die Intelibox mit einfacher IR-Sende Platine und Booster.
Wuppercar Modellbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC-Car Module
BeitragVerfasst: Freitag 29. Mai 2015, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
So, seit Mitte Mai: jetze alle 5 DC-Car Module und Paradestrecke fertig!


_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC-Car Module
BeitragVerfasst: Samstag 30. Mai 2015, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:03
Beiträge: 54
Hallo Torsten,

wo kann man deine Module das nächste mal live und in Farbe sehen?
Finde die sehr schön, wie ich schon einmal gesagt hatte. Doch in echt wirkt das mit Sicherheit nochmals ganz anders! :roll:

Gruß
Sven

_________________
Blog mit eigenen DC-Car Projekten: http://sven-skrabal.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC-Car Module
BeitragVerfasst: Samstag 30. Mai 2015, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 2. April 2006, 19:59
Beiträge: 101
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Leider liegen meine DC-Car Aktivitäten wegen Beruf, schulische "Begleitung" der Kindern, etc seit einiger Zeit brach ... hoffentlich komme ich bald wieder dazu.

@Sabahn: mach' doch mal bitte eine Übersichtsaufnahme über die Module. Würde gerne mal sehen, wie die in ihrer Gesamtheit aussehen.

Gruß aus der Nordheide

Patrick

_________________
-----------------------------------------------
Patrick@Steiner-Buchholz.de

Mein Modellbau-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC-Car Module
BeitragVerfasst: Samstag 30. Mai 2015, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
@Patrick,
sei gegrüßt. Eine Gesamtaufnahme von einer 12m langen Anlage im 2m hohen, schmalen Zimmer ist halt schwierig zu machen. Ein richtig gutes Bild will einfach nicht gelingen, deshalb ist diese Ansicht so selten. Auf der Webseite ist aber eine Übersicht und zu jedem Modul eine eigene Seite mit Gesamtansicht. Ganz hinten im Bild ist der Anfang vom Schwarzbahnhof zu sehen.

Bild

@Sven: Nächster privater Modellbahntag ist der 01.November 2015, du bist herzlich eingeladen. Letztes Jahr waren 19 Besucher da, mal sehen, wie viele diesmal kommen. Du hast schon recht, live is live. Ich würde ja gern noch die H0e aufbauen, weiß aber nicht wo.
Mehr Infos auf der Webseite.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de