DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Dienstag 24. Oktober 2017, 00:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2012, 13:14 
Offline

Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 21:52
Beiträge: 10
Moin,

eine Frage zur Modulnorm hätte ich da auch mal.

Das Langloch an der Stirnseite (30*70) hat das eine besondere Bewandtnis?
Im Beitrag vom Matthias Becker
http://ciservice-ilchmann.de/forum_mode ... =3274#3274
Sind diese nicht enthalten. Ist Dies Optional als Kabeldurchführung gedacht?

Gruß Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2012, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 14:29
Beiträge: 163
mr.scotch hat geschrieben:
Das Langloch an der Stirnseite (30*70) hat das eine besondere Bewandtnis?
[...]
Ist Dies Optional als Kabeldurchführung gedacht?


Genau. Hierdurch kann man bei bedarf Kabel führen. Auch wenn das eigene Modul keine Anschlüsse nach aussen haben sollte, vielleicht müssen dennoch Kabel durchgeführt werden, um andere Module mitteinander zu verbinden.

Achim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 6. Januar 2012, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 23:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Das Langloch war ursprünglich zur Kabeldurchführung gedacht. Da die Module aber über eine eigene Stromversorgung verfügen haben wir es nie gebraucht, deshalb wird es meist weggelassen. Selbst wenn Kabel übergeben werden müssen geht es auch unter der Anlage, da die Module auf Stützen stehen und nicht auf Tischen liegen.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modulnorm DC-Car, Stand 07/2009
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 14:16
Beiträge: 25
Wohnort: Groß Offenseth / SH
Hallo Leute,

habe zu der Norm wegen den Bushaltestellen nochmal eine Frage.

Ihr benutzt wahrscheinlich den Servodecoder mit Schaltervorsatz und Hallsensor oder Reed.
Und dann einen Sensor zum Einfahren und ein Sensor in der Haltestelle zum zurückstellen des Servo?

_________________
Grüße aus dem Norden
Andreas
*********************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modulnorm DC-Car, Stand 07/2009
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 23:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Hallo Andreas,
genau wie du sagst. Der Bus hat am linken Hinterrad einen Magneten, der einen Sensor für den Servo auslöst.
Den Sensor fürs zurückstellen kann der Lenkmagnet auslösen.
Natürlich lässt sich das mit dem Servodecoder und einem Schaltervorsatz lösen.

Mit einem bistabilen 5V Relais, zwei Hallsensoren und dem Servo Tiny1 lässt sich aber leicht eine analoge Schaltung aufbauen, die automatisch funktioniert und den servo steuert.
Auch das Aufsplitten von Fahrzeugströmen (eins links, eins rechts) lässt sich damit automatisch regeln: http://www.eisabahn.de/Autosteuerung.htm .

Die aller einfachste Art, einen Bus in die Haltestelle einfahren zu lassen, ist eine zweite Fahrspur für den Bus, die 3-4 mm neben der anderen Fahrspur liegt - keine Weichen, keine Steuerung außer den Magneten für die Busfunktion.

Bild

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modulnorm DC-Car, Stand 07/2009
BeitragVerfasst: Freitag 4. August 2017, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 14:16
Beiträge: 25
Wohnort: Groß Offenseth / SH
Moin,

danke für den Tip mit dem Servotiny. Das werde ich so machen.

_________________
Grüße aus dem Norden
Andreas
*********************


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de