DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. Oktober 2020, 19:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DC08 und TBS-Micro
BeitragVerfasst: Samstag 28. Dezember 2013, 09:29 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 16:26
Beiträge: 58
Wohnort: Berg,Thurgau, Schweiz
Guten Morgen Micha,
sehr interessante Entwicklungen, die Ihr da macht! Komplimente - das macht richtig Spass! 8)
Meine Frage: gehe ich Richtig in der Annahme, dass TBS Micro Soundmodul nur mit dem neuen DC07 betrieben werden kann? Oder ist das mit dem neuen DC08 auch möglich.
Herzliche Grüsse
Alwin

_________________
Mader M T
Eigenb. Strassenf.
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Steuern
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Schalten
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Besetzt Melden mit Einf. Ausf. Reedk.linke Strassenseite über FZ Magnet links
Win7 Po.64Mb Railware


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC08 und TBS-Micro
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2013, 08:45 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 738
Wohnort: Dresden
Hallo Alwin,

danke für Deine anerkennden Worte. 8) Die Ansteuerung des TBS ist auf Grund des fehlenden MF2 Lötpins beim DC08 nicht möglich. Der DC08 ist dafür auch nicht konzipiert sondern soll vor allem in kleinen Modellen bzw. bei beengten Platzverhältnissen zum Einsatz kommen und die DC-Car-Grundfunktionen sicherstellen.

Edit: Im Analogbetrieb ist die Ansteuerung des Motorsounds durch den DC08 durchaus möglich: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=TBS-Micro-Analogbetrieb

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC08 und TBS-Micro
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2013, 11:03 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 16:26
Beiträge: 58
Wohnort: Berg,Thurgau, Schweiz
Danke Micha für die Informationen.
Freundliche Grüsse Alwin

_________________
Mader M T
Eigenb. Strassenf.
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Steuern
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Schalten
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Besetzt Melden mit Einf. Ausf. Reedk.linke Strassenseite über FZ Magnet links
Win7 Po.64Mb Railware


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC08 und TBS-Micro
BeitragVerfasst: Montag 20. Januar 2014, 07:11 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 738
Wohnort: Dresden
Hallo Alwin,

ich muss meine o.g. Aussage etwas konkretisieren. Im Analogbetrieb ist die Ansteuerung des TBS mit dem DC08 durchaus möglich. Näheres dazu findest Du hier: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=TBS-Micro-Analogbetrieb

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de