DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 21:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Montag 6. Februar 2017, 20:14 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hallo,

Ich bin neu hier und habe noch nichts mit DC Cars gemacht. Daher bitte ich um Verständnis wenn die eine oder andere "dumme" Frage auftritt.

Also ich habe ein paar Faller Fahrzeuge, die ich jetzt Stück für Stück umbauen möchte. Der Hauptgrund dafür ist die Abstandssteuerung. Zum Testen habe ich mir erstmal 2 DC07 SI Decoder gekauft und zwei LKWs mit Containern umgebaut (denke das ist am einfachsten). Dies hat auch soweit funktioniert, also es kommt beim einschalten eine Sequenz (Warnblinker + Bremslicht dann 3 mal Warnblinker). Jetzt habe ich aber versucht diese zu programmieren. Ich habe eine Mobile Station 2 von Märklin welche im DCC Format arbeiten kann was wohl funktionieren soll. Das Problem dabei ist, dass ich von den Autos keine Reaktion bekomme und die Bedienung mit der Mobile Station meiner Meinung nach schlecht beschrieben ist. Daher nun die Frage:


So wie ich das Verstanden habe, muss ich erstmal ein neues Modell anlegen und dort in die Hauptgleisprogrammierung (POM) gehen, oder?
Das habe ich bei mir ausprobiert und die IR-LED aus dem Progset angeschlossen. Diese leuchtet auch, allerdings nur schwach (überprüft mit Handykamera; Widerstand 1kOhm) und die Autos fahren einfach an der LED vorbei (müssen die da anhalten?).
Kann mir daher jemand sagen was ich hier falsch mache?


Das zweite Problem was ich habe ist die Abstandssteuerung: Wenn ich die Fahrzeuge auf meiner Platte fahren lasse (Platte normal wie ein Zimmer eben beleuchtet), so bremst das auffahrende Fahrzeug, bei einem Stopp der Vordermanns zwar etwas, fährt im Endeffekt aber trotzdem auf. Schalte ich das Licht aus, so funktioniert es ohne Probleme. Kann es daher sein, dass die Widerstände vor der LED einfach zu groß sind? Es müsste ja eigentlich auch bei normaler Beleuchtung funktionieren.


Vielen Dank im Voraus.

Tilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 21:17 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hat niemand einen Tipp für mich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 23:11 
Offline

Registriert: Montag 30. März 2015, 13:13
Beiträge: 52
Hallo Tilo!
Dumme Fragen gibt es keine.
Das Progset habe ich noch nicht benutzt, nutze den CV-Programmer am PC, das geht super.
Normalerweise kann man die IR-LEDs direkt an den DC 07 anschließen, da müssen keine Vorwiderstände rein.
Kann es sein, dass du evtl. die LEDs vorne verpolt angelötet hast?
Check das mal. Ging mir nämlich ebenso und so lange mache ich das mit DC-Car auch noch nicht.
Am Besten ist es mal an einem Workshop teilzunehmen. Habe auch schon an 2en teilgenommen, echt prima.

Grüße von HaPe aus Büchel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo HaPe
Vorn sind FTR-Fototransistoren für den Empfang zuständig, keine LED.
Sollten vorn IR-LED installiert worden sein, kann es mit einer Reichweite von wenigen Millimeter funktionieren.

Hallo Tilo
Bevor man antworten kann, sollte das unter gleichen Bedingungen getestet werden.
Das dauert nun mal seine Zeit.
Nur so können die Anleitungen verbessert werden.

Da alles funktioniert, wenn man es richtig macht, muss also etwas verkehrt sein.
Am letzten Samstag hat das alles bei dem Modellbahnverein in Mettmann funktioniert.
Bei ca. 10 cm Abstand war das Fahrzeug mit der MS steuerbar, anzuhalten und dann einstellbar.

Warum "rumprogrammieren", wenn das Fahrzeug noch nicht grundsätzlich richtig funktioniert?

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=A ... Reichweite

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Mobile_Station

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=H ... rammierung

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 20:50 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hallo,

Vielen Dank für die beiden Antworten.

Ich habe allerdings noch Das Problem, dass es immer noch nicht funktioniert. Die Infrarot Fototransistoren sind richtig rum angeschlossen so wie es im Wiki steht. Die Infrarot LEDs müssen auch richtig rum angeschlossen sein da ich über die Front Kamera von meinem Handy ein leuchten sehen kann.

Zu dem Abstand kann ich kein Foto anhängen (Größe) aber wenn es dunkel ist sind es ca 5cm vom vorderen zum hinteren. Wenn das Licht allerdings angeschaltet ist funktioniert es nichtmehr und die LKWs fahren auf.


Bei dem Progset habe ich noch mal nachgemessen und festgestellt das der Widerstand der mitgeliefert wurde 2 kOhm beträgt. In der Anleitung vom Progset steht allerdings dass man bei einer LED einen Wiederstand von einem kOhm verwenden soll. Daher habe ich diese mal getauscht und ein mit einem kOhm verwendet. Anfangs habe ich auch ein leuchten sehen können, jedoch jetzt nichtmehr. Daher glaube ich dass die beschriebenen 1 kOhm zu wenig sind für eine LED und ich daher nun erstmal ein neues Progset benötige.

Was noch merkwürdig ist, ist dass ich bei beiden LKWs das Fahrlicht schonmal anbekommen habe, obwohl die IR LED nicht geleuchtet hat.



Mit freundlichen Grüßen
Tilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 08:12 
Offline

Registriert: Montag 9. November 2009, 16:42
Beiträge: 35
Wohnort: Krefeld
wenn die Abstandsteuerung ohne Raumlicht funktioniert, liegt das doch eindeutig an der Art der Beleuchtung.
Im Sonnenlicht und verschiedenen Leuchtmitteln ist Infrarot enthalten und beeinflusst die Abstandsteuerung.
Wenn das nur bei eingeschaltetem Fahrlicht ist, beeinflussen die Scheinwerfer die Fototransistoren. Also baulich
verändern, sodass das Scheinwerferlicht nicht auf die Forotransistoren fällt.
Der Progset kann nur defekt sein wenn ein Kurzschlussstrom über ihn geflossen ist.
Gruß
Kurt

_________________
es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 22:35 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hallo,

Das es am Licht liegt, war mir ja nach dem Test bewusst. Nur frage ich mich warum das so ist. Der Raum ist nochmal mit ein paar Lampen beleuchtet und daher sollte das System ja auch mit diesem Licht funktionieren. Es kann ja nicht sein, dass man die Abstandssteuerung nur im dunkeln verwenden kann. Bei mir hat schon das Blitzlicht von Handy (nicht mal direkt auf die Fototransistoren) ausgereicht, damit die Steuerung nicht funktioniert.

Die Scheinwerfer waren dabei garnicht angeschaltet. Ich habe versucht sie anzumachen, es jedoch nie bewusst geschafft. Nur einmal da waren sie plötzlich nach dem Anhalten angeschaltet.


Daher ist jetzt meine Frage, warum die Steuerung bei Licht nicht funktioniert.


Mit freundlichen Grüßen
Tilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2017, 08:28 
Offline

Registriert: Montag 9. November 2009, 16:42
Beiträge: 35
Wohnort: Krefeld
was sind "ein paar Lampen"? Welche "Leuchtmittel", also welche "Lampen" sind drin? Fällt Sonnenlicht in den Raum?
Habe das auch, wenn die Sonne ins Zimmer scheint und die Autos dort vorbeifahren bekommen die keine Befehle.
Es sieht doch so aus, dass was HAPE geschrieben hat, einmal einen Workshop mitzumachen um zumindest mal die Grundlagen kennen zu lernen.
In der WIKI findest du bestimmt einen Workshop in deiner Nähe.
Gruß
Kurt

_________________
es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2017, 09:41 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hallo,

Es sind drei Halogenstrahler verbaut. Habe es Abends getestet, also gab es kein Sonnenlicht mehr. Aber wie gesagt, bei dem Foto war alles dunkel und dann hat das Blitzlicht von Handy (IPhone 6) gereicht, damit die LKWs auffahren.

Mit freundlichen Grüßen
Tilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2017, 13:20 
Offline

Registriert: Montag 30. März 2015, 13:13
Beiträge: 52
Hallo Tilo!
Wie reagieren deine Fahrzeuge denn bei normalem Tageslicht? Wenn man beide in die Hände nimmt, einschaltet und mit Front und Heck mal aufeinander zu hält, sollten so zwischen 15 -10 cm Abstand die ersten Reduzierungen der Geschwindigkeit eintreten beim hinteren Fahrzeug und schließlich ganz stehne bleiben. Geschieht das alles erst wenige cm vor dem hinteren Fahrzeug, hast du vermutlich die vorderen FTRs vergepolt angelötet.
Halogenstrahler sind im Modellbahnraum nicht so gut. Ich nutze da neue warmweiße Kaltlichtröhren, die hinter Lichtblenden eine tolle Ausleuchtung liefern, sodass man auch zum Fotografieren keinen Blitz braucht. Einschränkungen in der Steuerung hatte ich auch noch nie.

Viel Erfolg mit DC-Car, es bleibt jedenfalls immer spannend! :lol:

Grüße von HaPe aus Büchel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2017, 13:29 
Offline

Registriert: Montag 9. November 2009, 16:42
Beiträge: 35
Wohnort: Krefeld
Hallo Tilo,
warum hatte ich nach "Leuchtmittel" gefragt? Also gerade die Halogen haben einen großen Infrarotanteil und der stört. Im übrigen werden die Halogen bald verboten.
Also ersetze die gegen LED's , sparen auch noch 10x Strom, und die Autos können auch "bei Tag" fahren.
Wir haben ähnliche Probleme mit den verschiedenen Hochdrucklampen auf Messen/Ausstellungen die eben das Sonnenlicht immitieren sollen.
Hier noch den Link um sich schlau zu machen.
Gruß
Kurt

http://www.modellautobahnen.de/workshop/

_________________
es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2017, 17:47 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hallo,

Ich verstehe das Probelm mit der Beleuchtung, aber es reicht ja wie gesagt schon der Handyblitz. Dabei waren ja alle anderen Lampen aus und die Sonne war weg. Das war ja nur minimal. Ich bin jetzt aber auch das Wochenende nicht zuhause und kann daher erst Montag testen.

Mit der infrarot LED aus dem Progset muss ich mal schauen, da ich die erst bestelle wenn ich noch was anderes dazu bestellen muss.


Mit freundlichen Grüßen
Tilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Samstag 11. Februar 2017, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Dann mal anders angefangen.

Was ist für ein Antrieb eingebaut?
Wenn z.B. der Motor nachläuft (20mm Faulhabermotor aus den alten Faler-Fahrzeugen) oder schlechte Wahl bei der Übersetzung, geht das mit der Standardeinstellung gar nicht und mit einer anderen Einstellung nur bedingt.
Im Verein in Mettmann wurde so ein Fahrzeug mit einer Mobile Station verstellt, so dass es richtig funktionierte.

Wenn schon mit dem "Rumprogrammieren" alles verstelt wurde, ist die Grundeinstellung ein besser Ausgangspunkt. Adresse 1 CV59=3 oder 11

Die FTR habe ich immer noch im Verdacht. (verdreckt durch Sekundenkleber oder schauen nicht gerade nach vorn, sondern nach oben)

Ob R1k oder R2K beim Progset benutzt werden ist fast egal.
Es soll das Fahrzeug nur auf wenige cm ansprechen, um es testen oder einstellen zu können.
Wenn man Reichweite haben möchte, müssen stabilere IR-LED (5mm) und ca. 200 Ohm benutzt werden.

Es ist fast alles in der WIKI.dc-car.de erklärt, aber bei einem Workshop werden die fast 600 Seiten in Kurzform erklärt .z.B.
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Progset
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Fremdlicht
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=IR-FTR

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07 SI Problem
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 22:40 
Offline

Registriert: Montag 6. Februar 2017, 19:40
Beiträge: 7
Hallo,

Ich habe es aufgrund von Klausuren erst jetzt geschafft die Vorschläge zu testen. Ich habe mal die Lampen im Raum durch LED Strahler erstetzt und nun funktioniert die Abstandssteuerung.
Mit dem Progset muss ich nochmal schauen, da ich noch keine neue LED habe.

Aber trotzdem schonmal vielen Dank für den Tipp mit den LEDs und dem ir Anteil der anderen Lampen.


Viele Grüse
Tilo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de