DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2016, 11:01 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 82
Wohnort: Am schönen Donnersberg
Eine Frage:

Ich habe ein Problem wenn ich nur die Betriebspannung 3,7Volt vom Netzteil und der Motor am Decoder anschließe hab ich das das der Motor kurz anläuft und dann nichts mehr!

Was könnte das Problem sein?

_________________
Gruß Christian!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2016, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Ganz Klar
Kein Reedschalter angeschlossen (über einen Widerstand) (Ersatzweise Brücke mit Widerstand)
oder nicht deaktiviert. (CV27)


http://wiki.dc-car.de/index.php?title=A ... chalten_ok

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2016, 21:16 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 82
Wohnort: Am schönen Donnersberg
So hab mal alle 4 Leitungen an den Decoder angeschlossen auch 4,7kOhm Widerstand von + auf Reedeingang gelegt!
(Manche Pläne ist ein 4,7KOhm Widerstand und in anderen ein 15kOhm gezeichnet)?? :? :?:
Motor läuft kurz bleibt stehen läuft wieder kurz und immer so weiter!!

wenn ich von GND auf den Motor Ausgang Brücke Läuft der Motor durch könnte der Transistor Defekt sein?
Was ist das für ein Typ?
würde ich mal austauschen!

Oder soll ich mal ein Reset über die update buche machen die ich noch nicht angeschlossen habe bringt das was?

ps.
nach dem Plan angeschlossen
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=DC07-I
die drei Dioden vor dem Motor dienen doch der Geschwindigkeit Reduzierung?
und die Diode zwischen dem Motor für was ist die gedacht?

_________________
Gruß Christian!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 08:32 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 82
Wohnort: Am schönen Donnersberg
So noch ein bild zur der Test Verkablung

http://abload.de/image.php?img=foto33qud.jpg

und noch was ist mir aufgefallen wenn ich denn Transitor am Motorausgang länger mit einer Pinsette Brücke läuft der Motor durch auch ohne die brücke bis die Spannung weggenommen wird.

_________________
Gruß Christian!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Das ist eine Zeichen dafür, dass der Akku nicht in der Lage ist die 3,5 Volt zu halten, wenn der Motor anläuft.


http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Anwenderfehler

Akkuspannung vorhanden bei DC04-I/DC05-I/DC07-I/DC06-I/DC08-I mehr als 3,5 Volt.

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Akku#LiPo

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 18:28 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 82
Wohnort: Am schönen Donnersberg
Ich gebe 3,7 Volt über ein Netzteil drauf!
Und es geht nicht!
Hab jetzt das regelbare Netzteil auf 4,1 Volt gestellt und er läuft !
Ich hab gesehen das man bis 5 Volt Eingangsspannung drauf geben kann Die kommen doch auch bei einem voll geladenen Akku nicht raus!
Da passt doch irgendetwas nicht?

_________________
Gruß Christian!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 19:31 
Offline

Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 19:56
Beiträge: 82
Wohnort: Am schönen Donnersberg
So noch weiter getestet habe die drei Dioden vor dem Motor entfernt und durch einen 10 Ohm Widerstand ersetzt und er läuft auch schon mit 3,7 Volt vom netzteil an!
Kann man das so lassen und im Modell verbauen?

_________________
Gruß Christian!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DC07-I Decoder
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. September 2016, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Damit ist bewiesen, dass der Motor die Stromversorgung abwürgt.

Zu viel Stromaufnahme des Motors.
Netzteil mit Strombegrenzung ?
lange, dünne Kabel
schlechter Einschalter

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de