DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MF3, MF4, MF5 umpolen möglich?
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 21:36
Beiträge: 210
Lassen sich die Ausgänge MF3, MF4, MF5 auch umpolen, so wie das für MF1, MF2 und Licht 2 möglich ist?

Denn:
Licht 2 habe ich bei all meinen Fhzg. mit „Power-Off“ belegt weil es das auch noch bei einigen von mir eingesetzten DC02 gibt.
Nun möchte ich ein Fhzg. Mit einem Soundchip ausstatten und benötige hierfür aber 3 umgepolte Ausgänge um einen FET anzuschließen.

Ansonsten müsste ich Power Off z.B. auf MF 4 legen und dazu aber alle Fhzg. umbauen, das möchte ich gerne vermeiden
mfg Markus

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MF3, MF4, MF5 umpolen möglich?
BeitragVerfasst: Montag 18. September 2017, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 11:28
Beiträge: 1520
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Markus

Ich möchte auch Arbeit vermeiden.

Ich bin froh das die neuen Sachen überhaupt sicher funktionieren.
Das Umpolen einzubauen bedeutet wieder alle 5000 Funktionen in mehreren Wochen zu testen.

Die Elektronik bietet aber die Möglichkeit statt ein N-Kanal einen P-Kanal Mosfet zu benutzen oder die Schaltungen die ich bereits aufgezeigt habe zu testen.

Das ich mich mit Deinem Soundmodul beschäftige, hat auch schon viel Zeit gekostet.
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=FN-M16P

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MF3, MF4, MF5 umpolen möglich?
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 21:36
Beiträge: 210
Yepp, ich hatte das Thema bewusst neu eröffnet da besagtes Umpolen auch für andere Nutzer interessant sein könnte.
Die Antworte auf die hier gestellte Frage wäre also: Nein ?
gruß Markus

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MF3, MF4, MF5 umpolen möglich?
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 12:51 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 19:15
Beiträge: 697
Wohnort: Dresden
Ein Umpolen der MF3-MF5 ist nicht möglich und derzeit auch nicht in Planung.

_________________
Viele Grüße
Micha

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de