DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 13. Dezember 2018, 04:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weichenstellung für die Bahn
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2013, 21:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 31. August 2011, 15:48
Beiträge: 17
Wohnort: München
Diesmal nicht Fahrzeug sondern Lokfrage liebe Mitdenker und Leser.
Meine entstehende Anlage schaltet Weichen für Züge mittels Conrad Servo, Reedkontakt und DCCar Decoder (Magnet bei drei Loks - links, rechts und mitte).
Problemstellung:
Eine Lok soll sich Weiche stellen (Reedkontakt) um in ein Abstellgleis zu fahren. Sagen wie die Lok schaltet die Weiche von A nach B. Dort angekommen dann die Weiche wieder zurückstellen, also B nach A (wäre ja mit zwei Reedschaltern lösbar). Problem aber ist, wenn die Lok rückwärts wieder raus fährt. Dann würde nach verlassen der beiden Reedschalter die Weiche auf B stehen anstatt auf A.

Lösung könnte ein dritter Reedschalter sein oder evtll. eine Zeitverzögerung eines oder.... am liebsten wäre mir natürlich Euer Decoder, er kann ja auch Nachfedern bei Schranken, was ich bräuchte. Er soll den Servo schalten und mit Zeitverzögerung (z.B. 5 Sek) wieder zurückschalten.
Gibts eine Lösung, ich würd halt am liebsten mit "Ilchmann Teilen" hier weiterkommen.
Wiedermal aus München Grüsse
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2013, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1590
Wohnort: 40721 Hilden
Mal theoretisch:
Ein Zeitsteuerung ist immer ein unsaubere Steuerungsart.
Trotzdem mal die Überlegung

Der Servodecoder S4 hat Rückmelderleitungen.
Er ist mit einem Schaltervorsatz durch Reedkontakte zu betätigen.

Wenn das Servo den halbe Weg überschritten hat erfolgt die Rückmeldung.

Nun gibt es 2 Möglichkeiten:
1. es wir eine mechanisch "weiche" Verbindung vom Servo zur Weiche gemacht. Dadurch kann die Rückmeldung das Servo zurücksetzen.

2. Es werden mit dem Reedkontakt 2 Servos angesteuert.
Das erst ist für die Weiche. (Laufzeit kur z.B. 1 Sekunde)
Das zweite Servo wird nicht eingebaut dafür wird nur der Rückmeldekontakt benutzt. (Laufzeit kur z.B. 10 Sekunde)
Nach 5 Sekunden wird er Rückmeldekontakt ausgelöst und damit die "beiden" Servos zurückgesetzt.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 399
Wohnort: Bad Salzungen
Die Lösung ist die gleiche wie bei beidseitig befahrenen Schranken. Zwei Reedkontakte hintereinander sorgen dafür, dass immer die richtige Funktion ausgeführt wird, egal aus welcher Richtung der Zug kommt.
Hinter der Weiche also erst ein Reed für "abbiegen", dann einer für "gerade". Wenn du jetzt in das Gleis einfährst wird der erst Reed "Abbiegen" zwar ausgelöst, ist aber ohne Funktion weil die Weiche schon auf abbiegen steht. Der 2. Reed "gerade" schaltet sie dann gerade. Beim Ausfahren ist es umgekehrt.

_________________
Geduld ist die schwierigste Form von Tapferkeit.
Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 10:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 31. August 2011, 15:48
Beiträge: 17
Wohnort: München
Ah ja, ich hab verstanden.
So ähnlich hab ich mir das vorgestellt, nur nicht zu Ende gedacht.
Dankschön auch. Sobald ich mal ein Stück weiter bin mit der Anlage werd ich mal Bilder posten und zeigen was da so auf den Strassen und Schienen passieren wird.
Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de