DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 22:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 14. November 2016, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 210
Hallo,
Ich habe den W4DCC am Servodecoder an einer 6V Gleichstrom-Ringleitung angeschlossen, um die Servos extern zu versorgen.
Ist es denn möglich, nur die Signalleitung vom Decoder zum Servo zu führen und Plus/Minus für das Servo aus der vorhandenen 6V Ringleitung zu entnehmen?

Weil:
Mein Anlage ist aus platzgründen hochklappbar, das mittlerweile steigende Gewicht daher immer ein Thema. Ich habe 2 Weichen weiter weg vom Decoder und müsste dann mehrere Meter Servokabel verlegen. Ich möchte gerne Kabel und damit Gewicht sparen (nur 2 statt 6 Kabel)

Gruß Markus

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 15. November 2016, 15:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 697
Wohnort: Dresden
Hallo Markus,

grundsätzlich ist das Möglich, sofern die Servos auch die 6 Volt vertragen. Ein Abschalten der Servospannung durch den Decoder, welche das Servozittern und unnötiges Energieverbrauchen verhindern soll, ist dann nicht mehr möglich.

_________________
Viele Grüße
Micha

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Für solche Sonderfälle gibt es auch eine andere Lösung.

Einige betreiben eine dicke 3 polige Ringleitung.

+ 6V
- Masse
#Digital (Nur ein Pol vom DCC)

Die beiden Spannunsgregler und der Kühlkörper entfallen.
Der Prozessor bekommt und die Servos bekommen so 5,3 Volt.
Die Baugruppe ist in der Nähe der Servos eingebaut.
So werden auch die Vorteile der DC-Car-Decoder beibehalten.

Bei 5 Volt muss die Diode und die Sicherung entfallen.
Das ist dann kritsch. Schwergänige Servos bringen alles zum Schwingen.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de