DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Montag 19. November 2018, 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2009, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 211
Hallo,

habe eben versucht, die gesicherten Servodaten beim S8DCC wieder herzustellen. Die Daten werden übertragen aber nach dem geforderten wieder anschalten des S8 geht der Test per Tastatur nicht.
Außerdem bewegt sich der Servo dann noch immer wie i.d. vorherigen Grungeinstellung obwohl visuell die Daten übernommen wurden.
Wenn man das Server per Konfugurieren links/rechts drehen möchte, reagiert es gar nicht.

Nach dem aus/einschlaten der Programmers sind dann auch die widerhergestellten Daten weg und wieder die Grundeinstellungen da...!?

Vermute, es handelt sich um einen gravierenden Bug :cry:
Version 4.4.3 (Sicherung erfolgte noch mit Vorgängerversion)

Wäre für rasche Abhilfe dankbar

Gruß Markus

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Bitte genauere Angaben:
Bezeichnung vom Chip auf dem Decoder und
mit welchem Programmer wurde gesichert?

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Juli 2009, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Mai 2008, 23:36
Beiträge: 406
Wohnort: Dresden
auch ist es wichtig zu erfahren welches Kabel verwendet wird. Ein USB to Seriell oder ein normales Serielles Kabel. Bei dem USB Adapter Kabel kann es zu Fehlfunktionen kommen.

_________________
Mehr Bilder gibt es auf meiner Homepage.

Teile gibt´s auch in meinem Shop.

Das Genie tut, was es tun muss.
Das Talent tut, was es tun kann.


In diesem Sinne
Grüße aus Dresden
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 13. Juli 2009, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 211
mc_oyzo hat geschrieben:
Hallo,
Version 4.4.3 (Sicherung erfolgte noch mit Vorgängerversion)


Habe nun für die Sicherung als auch zur WDH das neue Programm verwendet.

Folgendes Ergebnis:
WDH für Servo 1 funktioniert tadellos

Will man Servo 2 Wiederherstellen geschieht folgendes:
Servo 2 auswählen (erscheint links blau hinterlegt und rechts im Kästchen)
Ich nehme nun irgend eine gespeicherte epr-Datei, Widerherstellung läuft, Dec. aus/anschalten, Meldungen des Programms befolgen (ohne zwischenzeitliches beenden des Programmers)

>> Servo 2 hat noch immer die "alten" Werks-Einstellungen, dafür wurde Servo 1 geändert und hat nun die WHD-Daten... :!: :?:

Ich verwende ein Serielles Kabel
Chip S8DCCot 17.07.06
Version wie vor 4.4.3
Notebook 566 Mhz,128 MB ram, WinXP Prof.

Gruß Markus

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juli 2009, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 211
Hallo Leute

offenbar grübelt Ihr noch darüber deshalb keine Antworten...


Ich hab nun herausgefunden woran es liegt: :idea:

Wenn man die Daten des Servo 2 speichert, werden auch nur die Daten des Servo 2 wieder hergesetellt. Oder vom Servo 6 oder 8 usw.
Es ist also völlig egal, welches Servo man vorher anklickt, es wird nur das Servo widerhergestellt, das auch gespeichert wurde!

Wenn man also wie ich, die Servos z.B. Servo 33 nennt welcher als Servo 3 betrieben wird (für Weiche Nr. 33) und dann an einem anderen Decoder diese Weiche 33 am Servo 4 betrieben werden soll, dann fünktioniert das Wiederherstellen so nicht.
Es werden dann die Daten des Servo 3 überschrieben anstatt des Servo 4.

Man muss also ggf. mit Kopieren die Daten transferieren. Vielleicht könnte man einen entsprechenden Hinweis in die Dokumentation einbinden :?:

Es Grüßt Euch
Markus O.

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2009, 05:21 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 09:04
Beiträge: 558
Wohnort: 70825 Korntal-Münchingen
Markus,
verstehe ich nicht ganz!
Wenn du die Servo-Daten auf den PC speicherst, werden die Einstellungen von allen 8 Servos gespeichert.
Beim Zurücklesen, werden die Einstellungen aller 8 Servos zurückgelesen und damit eventuell verändert.
Einzelne Servo-Einstellungen können nicht gespeichert werden.
Die Speicherung dient dazu, um bei Ausfall oder Wechsel des Decoders die bisherigen Einstellungen auf den neuen Decoder zu übertragen.

Claus

_________________
Der Erfinder des DC-Car Decoders !
Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht, um einen Schuldigen zu haben...
Zur Internetseite http://www.modelleisenbahn-claus.de
Zum Shop http://www.shop.modellautobahnen.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de