DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Montag 19. November 2018, 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2009, 11:42 
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 13:58
Beiträge: 218
Wohnort: Seesen
Hallo,
ich brauche mal eure erfahrungswerte.
Und zwar wollte ich mal fragen welche Servo?s ihr schon getestet und für tauglich empfunden habt.

Ich habe momentan diese Conrad ES-05 JR, nur leider fahren die nicht langsam.
Sondern rucken dann nur so vor sich hin.
Nun habe ich gelesen das von Robbe der FS 100 super sein soll.
Hat jemand schon andere Robbe servo?s getestet?
Mini Servo?s von Robbe oder vielleicht sogar den Servo FS 110 BB Mg?

_________________
Wer nicht wagt, der nicht Gewinnt.
Videos
MFG Jens


Zuletzt geändert von j1180 am Sonntag 24. Mai 2009, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2009, 13:07 
Offline

Registriert: Montag 20. April 2009, 11:20
Beiträge: 12
Wohnort: Braubach
Hallo Jens,
ich habe 4 ES-05 JR im Einsatz, alle laufen einwandfrei.
Die Geschwindigkeit ist ja über den Servodecoder einstellbar, vielleicht damit mal experimentieren.
Ansonsten kann ich nur sagen, absolut zuverlässig.
Vielleicht kann ja Siegmund noch etwas dazu beitragen, z.Z. wird ja auch an einem DC-Car Zertifikat gearbeitet, da wird der ES-05 bestimmt auftauchen.

_________________
Gruß Matthias Hußmann

Freiheit bedeutet Verantwortung. Deshalb wird sie von vielen so gefürchtet.

altes Projekt: Modellkaserne.de
Firma: Copyright Media


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2009, 14:19 
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 13:58
Beiträge: 218
Wohnort: Seesen
Hussmann hat geschrieben:
Hallo Jens,
ich habe 4 ES-05 JR im Einsatz, alle laufen einwandfrei.
Die Geschwindigkeit ist ja über den Servodecoder einstellbar, vielleicht damit mal experimentieren.
Ansonsten kann ich nur sagen, absolut zuverlässig.
Vielleicht kann ja Siegmund noch etwas dazu beitragen, z.Z. wird ja auch an einem DC-Car Zertifikat gearbeitet, da wird der ES-05 bestimmt auftauchen.

Danke für deine Antwort.
Die ES-05 JR habe ich auch.
Nur wenn ich die Geschwindigkeit über den Decoder einstelle, dann rucken die bei langsamen Geschwindigkeiten nur noch. Sie laufen nicht flüssig genug.
Deshalb meine Frage nach Alternativen Servo?s.

_________________
Wer nicht wagt, der nicht Gewinnt.
Videos
MFG Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Mai 2009, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Ich habe ES05 die ruckeln und welche die nicht ruckeln. Bei dem günstigen Preis einfach einen mehr kaufen und aussortieren. Das ist immer noch günstiger als das doppelte und dreifache pro Servo zu bezahlen. Für das bissle Weiche sind sogar die Schlechten allemal noch gut.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Mai 2009, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 24. Januar 2009, 14:40
Beiträge: 189
Wohnort: Hannover
Jupp,

Kurt Haders erzählte mir mal das gleiche zu besagten Servos.

Ich will garnicht wissen, ob die 3 EUR-Servos, die es auch bei C* gibt, was taugen...

_________________
Grüße aus Hannover
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Mai 2009, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Wie Thorsten schon schreibt: Billigservos laufen billig.

Ich hatte die Hitec 300 für langsame Bewegung eingesetzt. Doch das gibt es nicht mehr.

Mit einem 10 Ohm Widerstand in der Plusleitung kann bei manchen Servos das springen gemindert werden.

Bei anderen helfen 2 Dioden 1N4001 in Reihe in der Plusleitung.

Bei dem ES 05 habe ich eine Ausschussrate von 10%. Halte ich bei dem Preis für normal.

Für Abzweigungen ist das recht unproblematisch, doch für Tore die man einfach aufbaut kann das zerstörend sein.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Mai 2009, 22:51 
Offline

Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 13:58
Beiträge: 218
Wohnort: Seesen
Dankwardt hat geschrieben:
Hallo

Wie Thorsten schon schreibt: Billigservos laufen billig.

Ich hatte die Hitec 300 für langsame Bewegung eingesetzt. Doch das gibt es nicht mehr.

Mit einem 10 Ohm Widerstand in der Plusleitung kann bei manchen Servos das springen gemindert werden.

Bei anderen helfen 2 Dioden 1N4001 in Reihe in der Plusleitung.

Bei dem ES 05 habe ich eine Ausschussrate von 10%. Halte ich bei dem Preis für normal.

Für Abzweigungen ist das recht unproblematisch, doch für Tore die man einfach aufbaut kann das zerstörend sein.

welchen servo könntest du mir da dann empfehlen für Tore.
Den Hitec HS 55 z.B.?

_________________
Wer nicht wagt, der nicht Gewinnt.
Videos
MFG Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de