DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Juli 2024, 14:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Servodecoder + Windigipet
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2012, 17:30 
Offline

Registriert: Dienstag 2. August 2011, 12:04
Beiträge: 28
Wohnort: CH-5436 Würenlos
Moin

ich habe mir erst gerade den 8er Servodecoder mit 4 Servos gekauft und möchte nun alles auf einem neuen Modul einbauen. Den Decoder habe ich mit dem mitgeliefertem Programm und einem Kabel verbunden und alles funktioniert. Mein Ziel ist jetzt nun, die Weichen auf einem Plan in Windigipet steuern zu können (so dass ich am Schluss alle 4 Weichen mit der Iphone App steuern kann). Wie konfiguriere ich nun den Decoder mit dem Windigipet? Ich bin in Sachen Computersteuerung absoluter Neuling ;)

Danke für eure Hilfe!

_________________
Gruss Saemi

Mein neues DC-Car Video

oder direkt auf http://www.ubuenden.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2012, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1797
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo
Da gehören eine Menge einzelne Einträge dazu.
Deshalb am bestem im Forum beim Windigipet die Suche benutzen.
Oder besser die Kurzanleitungen suchen.
Das große Handbuch ist auch dort herunterzuladen.
www.windigipet.de

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2012, 06:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 405
Wohnort: Bad Salzungen
Hi Saemi,
Ich schreib mal wie es bei mir funktioniert, es kann sein, dass es nur zum Weichen schalten inzwischen kürzere Wege gibt. Dann wäre das ein guter Ort das hier kund zu tun.
Als Steuerplattform benutzt du einen PC (oder Smart Phone mit Router), z.Bsp. mit Windigipet.
Für die Funktion des digitalen Schaltens von vielen Verbrauchern mit 2 Drähten braucht man ein Digitalsystem (z. Bsp. Lenz, Roco,..).
Zwischen PC und das Digital-System muß ein Interface.
Wenn alles richtig angemeldet ist und Windigipet im Gleisbild die richtigen Adressen für die Weichen hat, dann kannst du durch anklicken die Weichen schalten.

_________________
Geduld ist die schwierigste Form von Tapferkeit.
Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite www.eisabahn.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2012, 11:46 
Offline

Registriert: Dienstag 2. August 2011, 12:04
Beiträge: 28
Wohnort: CH-5436 Würenlos
Hi

Danke für die kurze Beschreibung. Wenn ich jetzt also 4 Abzweigungen in der Strasse einbauen möchte brauche ich ein Digitalsystem, richtig? Dann scheint es mir doch irgendwie sinnvoller einfach mit dem Server-Programm auf der CD nach links und rechts zu schalten... Oder wie gross ist der (finanzielle) Aufwand für ein Digitalsystem?

_________________
Gruss Saemi

Mein neues DC-Car Video

oder direkt auf http://www.ubuenden.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2012, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 405
Wohnort: Bad Salzungen
Es tut dann auch ein Schaltervorsatz zum steuern, wenn die Servos einmal eingestellt sind.
Mit einem Schaltervorsatz kannst du die Servostellungen links und rechts per Taster steuern. In deinem Fall 8 Taster für die 4x2 Positionen.

_________________
Geduld ist die schwierigste Form von Tapferkeit.
Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite www.eisabahn.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2012, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1797
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Stop!
Windigipet ab Version 2009 mit Update 5 kann den Servodecoder direkt bedienen.
Das ohne Modellbahnhardware.

Ich bin noch dabei das in Bilder zu fassen um es in der Wiki zu veröffendlichen.

Ablaufpunkte:
System:
Mit der verwendete COM den Servodecoder auswählen als "Modelleisenbahn-Claus"
Gleisbildeeditor:
Gleisbild erstellen
Weichen einzeichnen
Magnetartikeladrese eintragen:
System Moba-Claus und als Adresse die Weichennummer Servo 1-8 sind möglich.

Dann kann man per Mausklick auf dem Bildschirm die Weiche schalten.

Dann folgt die Einkopplung des Iphone.
Doch dazu habe ich keien Erfahrung.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Zuletzt geändert von Dankwardt am Sonntag 27. Mai 2012, 08:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2012, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 405
Wohnort: Bad Salzungen
Na das nenne ich mal eine starke Innovation! Hat das schon jemand in echt probiert? Eine kleine Doku dazu wäre echt hilfreich. Da fragen wir doch mal Plastikschnitzer!

_________________
Geduld ist die schwierigste Form von Tapferkeit.
Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite www.eisabahn.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2012, 20:44 
Offline

Registriert: Dienstag 2. August 2011, 12:04
Beiträge: 28
Wohnort: CH-5436 Würenlos
Hi zusammen

Danke für die super Neuigkeiten. Ich werd das gleich mal ausprobieren und ein bisschen herumtüfteln. Resultate werden folgen. ;)

_________________
Gruss Saemi

Mein neues DC-Car Video

oder direkt auf http://www.ubuenden.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2012, 21:22 
Offline

Registriert: Dienstag 2. August 2011, 12:04
Beiträge: 28
Wohnort: CH-5436 Würenlos
Halllooooo :D

Frohe Nachrichten, die Servos können mit dem iPhone gesteuert werden! ;) DANKE!!! Alles was ich getan habe:

Auf windigipet.de aktuelle Demoversion runtergeladen.
Digitalsystem Moba Claus ausgewählt mit Schnittstelle alles angegeben.
Im Gleisplan Weichen eingezeichnet, magnetartikeladresse eingegeben. Alles gespeichert. Iphone mit Windigipet verbunden, auf Gleisplan die Servos geschaltet. Mensch hab ich jetzt Baupläne :D

_________________
Gruss Saemi

Mein neues DC-Car Video

oder direkt auf http://www.ubuenden.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2012, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1797
Wohnort: 40721 Hilden
Nun noch der Nachschlag

Ich war auch überrascht, dass diesmal die Implementierung so schnell ging.
Bereits seit Sep. 2011 geht das.

Die Demo kann nur 2 System bedienen.
Die Vollversion kann 8 Systeme bedienen.
Das bedeutet es können 8 Servodecoder direkt betrieben werden.
Man muss nur genau ermitteln zu welcher COM welches Servo gehört.

Wer die Zeichensätze für 4 Wege nicht hat, kann die von mir bekommen.
Damit kann WDP ein Sero durch den W4DCC/MOT Servodecoder in 4 Stellungen bringen.

Vorteile:
Eine Mechanik aber 4 Wege für Feuerwehr, Busse und an Kreuzungen auch nur mit 3 Stellungen zu benutzen.

----------
Nun die nächste Möglichkeit.
Mit dem Iphone kannst Du die Geschwindigkeit einer "Lok" ändern.

Wenn ein LKW mit Servolenkung ausgerüstet ist, kannst Du mit dem Iphone statt dem Motor mit der 2. Adresse das Servo betätigen.
So ist der LKW mit dem Iphone frei zu lenken.

Ich will das mit dem DC-Car-PC-Sender oder einerm DC-Car-Booster und einer IB in Leipzig auf der Messe zeigen.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2012, 23:30 
Offline

Registriert: Dienstag 2. August 2011, 12:04
Beiträge: 28
Wohnort: CH-5436 Würenlos
Hi Siegmund

Danke für die infos, wozu könnte man denn einen Servo in einem Lkw zum Beispiel brauchen?

Wenn wir schon beim Thema sind: Wenn ich ein Fahrzeug steuern möchte, muss ich ja noch einen Tsop einbauen. Um die Befehle an den Tsop senden zu können, dann brauche ich ein Digitalsystem oder?

_________________
Gruss Saemi

Mein neues DC-Car Video

oder direkt auf http://www.ubuenden.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2012, 06:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 738
Wohnort: Dresden
Mit Servos kann man ein Menge machen. Zum Beispiel das Modell lenken, einen Anhänger ankuppel, eine Ladebordwand bewegen oder wie bei diesem Modell oder bei diesem Tanklöschfahrzeug oder hier kleine Details bewegen.

_________________
Viele Grüße
Michael

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2012, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1797
Wohnort: 40721 Hilden
Ein TSOP bietet den Vorteil, dass man das Modell überall erreichen kann.
Deshalb kann man mit dem DC-Car-PC-Sender, der vom WDP auch unterstützt wird, überall auf das Modell einwirken.
Und das geht dann auch mit dem Iphone.

Man könnte aber auch eine Digitalzentrale mit eine DC-Car-Booster nehmen. Das kommt für das Modell auf selbe heraus.
Hierbei ist der Vorteile, ich kann mit den beiden Drehreglern einer IB lenken und Gasgeben.

Weitere Beispeile für Servo im Modell:
* Der Erker eine Schaustellerfahrzeugs wird seitlich herausgefahren.
* Bei dem Baustellenanhänger wird der Richtungspfeil (das Verkehrsschild) gedreht.
Bild
mehr dazu hier
* ein Autotranporter fährt die Ladeflächer herunter.
* Türen bei Bussen gehen auf
* Anhänger sind ferngesteuert abzuhängen
* ein Kipper kann in Funktion gebracht werden.
Bild
* Pistenbulli oder andere Kettenfahrzeuge
(Der Antrieb ist der Motor wie beim Servo)
Bild
weitere Möglichkeiten
http://forum.miniatur-wunderland.de/car ... 29606.html

Übrigens:
Wenn zu einem DC05 ein Fahrregler eingebaut wird kann man den Motor vorwärts und rückwärts laufen lassen.

Ohne den Fahrregler kann man den Motor mit einem Relais umpolen.
Das macht man dann mit der Funktion F6 beim Windigipet.
Man legt also mit F6 den Rückwärtsgang ein und gibt normal Gas.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2012, 11:57 
Offline

Registriert: Dienstag 2. August 2011, 12:04
Beiträge: 28
Wohnort: CH-5436 Würenlos
Hi

Danke für die tollen Vorschläge. Das wichtigste das ich brauche ist so ein DC-Car-Pc-Sender sowie noch 3 Tsops für meine Fahrzeuge zum nachrüsten. Danach kann ich die Funktionen des Funktionsbaustein für jedes Fahrzeug mit dem iphone ansteuern, richtig? Wenn ja scheint mir das eine günstige Lösung zu sein.

_________________
Gruss Saemi

Mein neues DC-Car Video

oder direkt auf http://www.ubuenden.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2012, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1797
Wohnort: 40721 Hilden
Das hat mit dem Funktionsbaustein gar nichts zu tun.
Der Funktionbaustein sendet die Befehle permanent.

Die Welt mit dem TSOP ist eine andere.
Es werden alle Befehle vom PC-Sender übermittelt.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de DC-Car seit 2005


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de