DC-CAR Forum
http://www.ciservice-ilchmann.de/forum_modellbahn/

Hilfsautomatiken für Mini Car in RW Version 7.32 Build 494
http://www.ciservice-ilchmann.de/forum_modellbahn/viewtopic.php?f=146&t=1872
Seite 1 von 1

Autor:  Elchdoktor [ Dienstag 15. Mai 2018, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Hilfsautomatiken für Mini Car in RW Version 7.32 Build 494

Hallo,
ich habe mir ein paar Hilfsautomatiken in Railware für eine DC Car Steuerung überlegt. Die Abzweige für Bushaltestellen sollen über Belegtmeldungen mit Hallsensoren TL 4905 an S88 RM und Servos geschaltet werden. Die Fahrzeuge sollen mit IR LEDs gesteuert werden. Bei der der Vorfahrtsregelung könnten andere Hallsensorentypen verwendet werden, damit der erste die STOP LED ein- und der zweite diese wieder ausschaltet. Da kenne ich mich aber nicht mit aus.

Ich würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen.

Ich habe diesen Beitrag in etwas modifizierter Form bereits vor ein paar Wochen im Railware Forum (spur-n.at) veröffentlicht. Da ich bis dato keine Antwort erhalten habe, versuche ich es noch einmal hier.

ACHTUNG:
Das Railware Archiv lässt sich aufgrund der Dateiendung nicht hochladen. Bei Interesse bitte PM melden.

Dateianhänge:
Screenshot Car System.JPG
Screenshot Car System.JPG [ 215.51 KiB | 738-mal betrachtet ]

Autor:  Dankwardt [ Dienstag 15. Mai 2018, 21:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfsautomatiken für Mini Car in RW Version 7.32 Build 4

Hallo Stefan

Da ich kein Railwareanwender kenne kann ich nur pauschal antworten.

Mit den Hallsensoren werden die Positionen der Fahrzeug erfassst.
Ein Hallsensor für den Beginn und einen für das Ende eines Blocke.

Für die IR-LED gibt es 2 Varianten. Die sind anders zu handhaben.
* Anlagensteuerung: Steuerung mit einem Funktionsbaustein und Steuerung durch eine Digitalzentrale.
(Weniger Rückmelder, positionsgenaues Stoppen.)
* Fahrzeugsteuerung: die Progsets (IR-LED mit Diode und Widerstand) werden von der Digitalzentrale bedient.
(Mehr Rückmelder nötig, feineres Fahren, aufwendig zu positionieren)
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=K ... nsteuerung

Durch eine Rückmeldung wird vom PC die Abzweigung auf abbiegen geschaltet.
Eine weitere Rückmeldung schaltet wieder auf gerade zurück.

Ebenso steuert der PC die IR-LED entweder durch An/AUS (Magnetartikeladresse am Funktionsbaustein) oder durch die Geschwindigskeitsstufe 0-28 (Hauptgleis).

Grob überschlagen sind ca. 45 Rückmelder nötig.

Autor:  HAPEST [ Donnerstag 12. Juli 2018, 16:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfsautomatiken für Mini Car in RW Version 7.32 Build 4

Hallo Stephan.
Toll dass sich jemand mit der Steuerung über Railware befasst. Ich habe ein ähnliches Problem. Steuere meine Märklin-anlage auch mit Railware und würde das auch gerne für die DC-Cars nutzen.
Wusste bisher aber nicht, dass es endlich ein Build dazu gibt. Muss mir das nach dem Urlaub mal anschauen.
Von Andrea Hinz gab es nie Antworten bezüglich Minicar.
Beste Grüsse von HaPe aus Büchel

Autor:  Dankwardt [ Samstag 14. Juli 2018, 17:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hilfsautomatiken für Mini Car in RW Version 7.32 Build 4

Hallo HaPe

Hier ist Railware mit DC-Car im Einsatz http://www.miniatur-tirolerland.at/.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/