DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 20:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spulen & Reed - Mader-Magnet-Truck
BeitragVerfasst: Montag 19. Juni 2017, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 210
Ich lese eben, dass Mader-Magnet-Truck (MMT) leider den Betrieb eingestellt hat;
Hatt nach versch. technischen Informationen gesucht.

Meine Fragen:
1.) Die Spulen mit dem Eisenstab sind lt. meiner Kenntnis für 12-14V (?) Gleichstrom ausgelegt, der Magnetartikeldecoder v. LDT liefert gemessen ca. 19 Volt, bei angeschlossener Spule 17 Volt.
Ist eine Spannungsreduzierung erforderlich oder können die Spulen so betrieben werden?
Ist ja kein Dauerbetrieb, der Decoder schaltet den Ausgang eh nach ca. 4 Sekunden automatisch ab, auch wenn man den jeweiligen Betätigungs-Knopf länger gedrückt hält.

2.) Kann man die vorgespannten Reedkontakte noch (längerfristig) irgendwo bestellen?

Gruß Markus

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 8 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2017, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1522
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Markus

Die Spulen von Mader können mit LDT direkt benutzt werden.
Ein normaler Magnetartikeldecoder schaltet nach 0,1 Sekunde ab, die spezielle Ausführung für Car-System nach 1 oder 2 Sekunden.
(Im DCC-Format nur bei mir zu bestellen.)

Es dürften noch einige Spulen vorliegen.
Runder Kern und Stange oder ovale Spule mit 4 cm Eisenkern.

Ein spezieller Maderreedschalter kann mit hochwertigen Mikroreedschaltern aus meinem Shop ersetzt werden. (Meldeschalter für DC-Car)

Um ein Fahrzeug ein/auszuschalten ist mehr Strom nötig.(DC-Car über 1 Amper) Deshalb müssen stabilere Reedschalter benutzt werden.
Ein paar Mader-Reedschalter habe ich noch hier liegen und weitere kann ich anfertigen lassen.
Die Frage "langfristig" ist nicht zu beantworten. Es kenne nur 3 Kunden die noch reines Mader-System benutzen.
Die anderen haben komplett auf DC-Car umgestellt und nutzen keine Reedschalter mehr.
Daher kommt es auf die Stückzahlen an, was "langfristig" gebraucht wird, ob sich eine Produktion lohnt.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de