DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Samstag 20. Juli 2019, 02:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2015, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:03
Beiträge: 54
Hallo zusammen,

ich möchte gerne wieder einmal eine eigene Erweiterung für die DC-Car Decoder vorstellen. Vor etlicher Zeit hatte ich mich hier schlau gemacht, was die GL Getriebemotoren an Strom verbrauchen (viewtopic.php?f=142&t=1698). Die Information habe ich für das aktuellste Projekt benötigt:

Betreibt man DC-Car Decoder an LiPo Akkus mit den GL-Antrieben, laufen diese meist zu schnell. Die Lösung, Spannung über Dioden oder Widerstände zu reduzieren, finde ich nicht toll und eher mit Nachteilen behaftet. Daher habe ich mich auf die Suche nach einer alternativen Lösung gemacht - Basis sollte ein Spannungsregler werden, welchen man variabel via Poti einstellen kann.

Das Projekt habe ich kurz auf meiner Webseite zusammengefasst bzw. dokumentiert:
http://sven-skrabal.de/projekte/dc-car- ... ngsregler/

Bei mir funktioniert das einwandfrei - habe noch ein paar gefräste Platinen übrig, falls Bedarf besteht!

Gruß
Sven

_________________
Blog mit eigenen DC-Car Projekten: http://sven-skrabal.de/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Oktober 2015, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. August 2012, 17:55
Beiträge: 81
Hallo Sven

Das ist mal ein sehr interessantes Projekt. Das würde bedeuten, dass ich als PC-Fahrer nun die Fahrzeuge einmessen könnte? Gerne würde ich das mal ausprobieren. Kannst du den Print auch in die Schweiz versenden?

Wenn es meinen Vorstellungen entspricht, werde ich mir auch einige Printe anfertigen lassen :-)

Die Adresse könnte ich dir per PN senden.

_________________
Freundliche Grüsse
Marc

3D Druck und Carsystem
http://www.digitalmarc.ch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Oktober 2015, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:03
Beiträge: 54
Hallo Marc,

ich kann auch in die Schweiz versenden, sofern ich mich dann nicht mit dem Zoll rumärgern muss und du den Versand übernimmst :roll:

Ich hab etwa 15 gefräste Platinen übrig - kann auf Bedarf auch mehr nachproduzieren. Nur von den Spannungsreglern habe ich zu wenig. Diese müsstest du dir anderweitig besorgen (wie auch den Poti und die Kondensatoren). Oder dachtest du an fertig bestückte Platinen?

Würde mich freuen, wenn meine Lösung bei der Steuerung mit dem PC weitere Vorteile hätte 8)
Evtl. könnte man auch eine Lösung für NiMh-Akku erarbeiten, aber da würde ich erst einmal auf mehr Tests deinerseits abwarten.

Gruß
Sven

_________________
Blog mit eigenen DC-Car Projekten: http://sven-skrabal.de/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
Hallo Sven,

tolle Idee und klasse umgesetzt. Ich denke Ende dieses Jahr werde ich mich mal bei dir melden und ein paar Stück kaufen.
Habe leider z.Zt keine Zeit für mein Hobby, nur ab und zu mal in den Foren zu schauen geht gerade so.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 1. November 2015, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1627
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo
Seit Jahren betreibt Eddy sein Faulhabermotore mit einem DC-Car-Spannungswandler.
An diesem wird ein Widerstand geändert.
Aus den 2,4 Volt NIMH-Akkus werden 3,5 Volt für den 3 Volt Motor.
Damit fährt er unabhängig vom Ladezustand des Akkus mit einer Konstantenspannung.

So können die PC-Fahrer ein Problem beim Einmessen beseitigen.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de