DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Juni 2022, 11:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DC-Car Booster
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Juli 2008, 10:14 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 09:04
Beiträge: 560
Wohnort: 70825 Korntal-Münchingen
Mit dem DCC Booster lassen sich die Autos über eine größere Entfernung und über die ganze Anlage steuern.
Er wird an 16 Volt Wechselspannung betrieben.
Angeschlossen wird er an den Gleisanschluß einer DCC Digitalzentrale.
Alle Ausgänge können zusammen mit 1 Ampere belastet werden.
An jeden Ausgang kann eine Infrarot-LED oder eine Kette mit bis zu 5 Infrarot LEDs angeschlossen werden.

Gesteuert werden die Autos durch die Infrarot Übertragung vom DCC Booster zu dem Chip TSOP7000 im Auto.
Der DCC Booster arbeitet nur mit dem DC04 Decoder zusammen (Firmware ab April 2008)
Am Decoder ist die CV21 auf den Wert 4 zu programmieren.

Der DCC Booster überträgt das DCC Datenformat über Infrarot zu den Autos.
Durch die Möglichkeit der Fernübertragung entfallen die vielen Infrarot-LEDs entlang der Straße.
Um Bereiche zu überbrücken, in denen der Fernempfang gestört ist, kann entweder eine lokale Infrarot LED neben der Straße aufgestellt werden oder eine weitere LED vom Booster direkt über dieser Stelle.
Die lokale LED wird wie bisher über eine Diode und Vorwiderstand mit dem Gleisanschluß verbunden.
Die Autos reagieren auch bei Fernempfang weiterhin auf die LEDs die direkt an der Zentrale angeschlossen sind und auf die Funktionsbausteine.
Es ist also ein Mischbetrieb aus allen Übertragungsarten möglich.

Im Prinzip könnten mit dem DCC Booster auch Weichen und Signale geschaltet werden,
wenn es einen entsprechenden Decoder dazu gäbe.
Wenn Interesse besteht, könnte ich meine Servodecoder auf Infrarot-Steuerung umstellen :idea:

Schaltplan:
Bild

Schaltplan zum ausdrucken

Erklärung:
Die rote LED dient der Funktionskontrolle. Sie leuchtet, wenn ein DCC Signal vorhanden ist.

Die Widerstände R4-R10 haben 2 Watt und sind die Vorwiderstände für die Infrarot-LEDs.
Der Wert ist auszuprobieren und ist abhängig von der verwendeten LED.
Beispiel:
Bei einer LED die mit 100mA belastet werden kann, ist der Vorwiderstand 220 Ohm.
Bei einer Kette von 5 LEDs wäre der Vorwiderstand dann 100 Ohm.

Als Sende-LED kann jede handelsübliche Infrarot-LED verwendet werden die im Bereich 870-890nm strahlt.
Bei LEDs mit 940nm wird die Reichweite auf die Hälfte reduziert.
Um die größtmögliche Reichweite zu erzielen, werden die Hochleistungs-Infrarot LEDs aus unserem Shop empfohlen:
BLed44 mit 44 Grad Abstrahlwinkel
BLed20 mit 20 Grad Abstrahlwinkel

Im Shop kann folgendes bestellt werden:
- DCC Booster komplett aufgebaut und getestet
- Platine einzeln
- Teilesatz einzeln
- Microprozessor ATmega8
- LEDs

Claus

_________________
Der Erfinder des DC-Car Decoders !
Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht, um einen Schuldigen zu haben...
Zur Internetseite http://www.modelleisenbahn-claus.de
Zum Shop http://www.shop.modellautobahnen.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 15. September 2008, 17:17 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 09:04
Beiträge: 560
Wohnort: 70825 Korntal-Münchingen
Ab dem 15. September gibt es eine Funktionserweiterung und Änderung für den DCC-Boosters:

1. Auf Wunsch eines Kunden habe ich eine "Watchdog" Funktion eingebaut.
2. Auf Grund von ungewollten CV Änderungen an allen Fahrzeugen mit derselben DCC-Adresse,
habe ich die Möglichkeit der CV-Programmierung rausgenommen.


Beschreibung Watchdog:
Der "Watchdog" überwacht die DCC-Zentrale.
Wird das DCC-Signal manuell oder wegen einem Kurzschluß auf dem Gleis abgeschaltet, so fahren die Autos unkontrolliert weiter.
Um dies zu verhindern, schlägt jetzt nach einer Sekunde der Watchdog zu und sendet automatisch ein Stopsignal an alle Autos.
Dadurch bleiben alle Autos automatisch stehen.
Kommt das DCC-Signal wieder, fahren die Autos, abhängig von der Zentrale, weiter.

Beachtet werden muss, dass der DCC-Booster nur den Stromkreis überwachen kann, an dem er selber angeschlossen ist.
Vorsicht bei Bahnübergängen !
Liegen die Gleise vom Bahnübergang an einem anderen Stromkreis als der DCC-Booster für die Autos, so kann es sein,
dass das Auto auf dem Bahnübergang anhält, der Zug aber weiterfährt.
Crash Gefahr :evil:

Beschreibung Programmierung:
Die Programmier - Möglichkeit über den DCC-Booster habe ich entfernt.
Das Risiko, dass durch eine Fehlbedienung mehrere Auto gleichzeitig programmiert werden, war mir zu groß.
Die Autos können nur noch mit dem bekannten Sender (LED+Widerstand+Diode),
der direkt am Gleis angeschlossen wird, programmiert werden.

Claus

_________________
Der Erfinder des DC-Car Decoders !
Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht, um einen Schuldigen zu haben...
Zur Internetseite http://www.modelleisenbahn-claus.de
Zum Shop http://www.shop.modellautobahnen.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2009, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 287
Eine ausführliche Beschreibung gibt es auch hier: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Kategorie:DC-Car-System#DC-Car-Booster

Gruße Markus

_________________
Car-System 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr)
DC07/08-SI, DC-Car Booster, CV-Progr. 580_V07.14
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 9 Gold
PC Win7 64-bit 2x3,0 Ghz, 4 GB RAM


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de