DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:01
Beiträge: 68
Wohnort: Bedburg
Ich habe die auf die Straße gebaut und dann dann auf das Auto ausgeschichtet. Die Autos fahren da fast drüber von daher denke ich die Entfernung sollte stimmen :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 20:16 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
ist meine Mail bei dir angekommen ?

_________________
Märklin 3-Leiter, Steuerung über PC mit Win Digipet 2012, endlich, (2,7 GHz Dual-Core, 8 GB Speicher, Win 7 Ultimate 64 bit) und CS 2 mit 2 HSI, 10 Booster von LDT, DC CAR System über DCC Format mit PC-Sender über die CS 2, DS-s
Steuerung von Sven Brandt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:01
Beiträge: 68
Wohnort: Bedburg
nein :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 20:41 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
OK, dann schriftlich weiter.


Setze die Sende Dioden nicht dirket auf den Boden, Fahrbahn.

Je tiefer du bist um so mehr nimmst du den Abstrahlwinkel der Dioden weg.

Ca. 1 cm über Nivau, dann müsste es passen.



Dein "Nein" war das auf die Frage nach meiner Mail an dich ?
Man muss das Forum nicht überlasten, ist meine Meinung

_________________
Märklin 3-Leiter, Steuerung über PC mit Win Digipet 2012, endlich, (2,7 GHz Dual-Core, 8 GB Speicher, Win 7 Ultimate 64 bit) und CS 2 mit 2 HSI, 10 Booster von LDT, DC CAR System über DCC Format mit PC-Sender über die CS 2, DS-s
Steuerung von Sven Brandt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:01
Beiträge: 68
Wohnort: Bedburg
Es kam keine mail :!:

Danke für den Tipp werde ich morgen gleich ausprobieren :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 21:05 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
Hallo Nick,


ich muss jetzt zur Arbeit. Die Feuerwehr ruft.
Ab morgen Mittag bin ich wieder da.


Vieleicht haben dir meine Tipps ja geholfen. Wäre schön.

Wenn noch Fragen sind , richte dich ruhig an mich. Ich hab nämlich auch mal klein angefangen.


Gruß

Joachim



PS:

das mit den Mails kläre ich noch.

_________________
Märklin 3-Leiter, Steuerung über PC mit Win Digipet 2012, endlich, (2,7 GHz Dual-Core, 8 GB Speicher, Win 7 Ultimate 64 bit) und CS 2 mit 2 HSI, 10 Booster von LDT, DC CAR System über DCC Format mit PC-Sender über die CS 2, DS-s
Steuerung von Sven Brandt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2012, 21:08 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 16:26
Beiträge: 58
Wohnort: Berg,Thurgau, Schweiz
Hallo Nick,
es gibt zwei Möglichkeiten:
1 Das Fahrzeug hält erst, nach dem es am Sender vorbeigefahern ist an - das passiert in der Kuve oft und gerne.
Grund: das eine Fahrzeug hält gerade richtig an, ein Anderes ist schneller und fährt halt vorbei -
Lösung: einfach hinter dem ersten IR Sender noch einen Zweiten paralell zum Ersten schalten. So, dass das zu weit gefahrene Fahrzeug die Zweite IR LED dann auch sieht und dann aber auch wieder die neuen Befehle empfangen kann und ZB weiterfahren kann oder ander Funktionen ausführen kann, wenn weitere Befehle kommen.
2 An Stelle der festen Wiederständ an den IR Sendern nimmst Du einen justirbaren Wiederstand mit Poti. Durch das regeln mit dem Poti kannst Du die Reichweite der Sender den Gegebenheiten anpassen und die Sender weiter oder kürzer einstellen ohne Umbau und neu Löten. Du kannst also so für jede Sendestelle die geeignete Reichweite einstellen - An kritischen Stellen gerade in Kurven eine sehr gute Möglichkeit.
Herzliche Grüsse
Alwin

_________________
Mader M T
Eigenb. Strassenf.
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Steuern
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Schalten
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Besetzt Melden mit Einf. Ausf. Reedk.linke Strassenseite über FZ Magnet links
Win7 Po.64Mb Railware


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:01
Beiträge: 68
Wohnort: Bedburg
@ Joachim

Danke werde mich bei Problemen melden :)

@ Alwin

Ich probiere heute mal noch ein bisschen rum und danke für die Tipps :wink:

Gruß Nick

______________________________________________
Mein YouTubekanal:

http://www.youtube.com/watch?v=nopQkIWY ... re=mh_lolz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2012, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:01
Beiträge: 68
Wohnort: Bedburg
Morgen zusammen,

ich habe jetzt die IR Led jetzt ca. 1cm hoch.

Das Fahrzeug hält jetzt meistens an der richigen stelle an, aber jetzt funktioniert die Lichtsteuerung nicht mehr. Die IR Led muss ja noch senden, wenn das Fahrzueg auch anhält. Das passiert bei beiden Fahrzegen die ich habe.

:arrow: Was soll ich tun?

Gruß Nick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2012, 11:00 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 16:26
Beiträge: 58
Wohnort: Berg,Thurgau, Schweiz
Hallo Nick,
Deine Beschreibung verstehe ich jetzt nicht. Sorry. Bitte beschreibe genau was passiert -

Die Lichtsteuerung funktioniert dann nicht, wenn die Empfänger LED am Fahrzeuge die Sende LED am Strassenrand nicht mehr sieht!

Also das Fahrzeug fährt immer noch zu weit an den Sender ran und kann weitere Befehle nicht sehen.
Herzliche Grüsse Alwin

_________________
Mader M T
Eigenb. Strassenf.
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Steuern
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Schalten
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Besetzt Melden mit Einf. Ausf. Reedk.linke Strassenseite über FZ Magnet links
Win7 Po.64Mb Railware


Zuletzt geändert von Alwin am Sonntag 14. Oktober 2012, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2012, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2006, 13:29
Beiträge: 163
Nick112 hat geschrieben:
[...], aber jetzt funktioniert die Lichtsteuerung nicht mehr. [...]


Was meinst du genau? Du kannst kein Licht mehr schalten? Wenn du die Autos wieder abfahren lassen kannst, dann liegt es nicht an der IR-Diode. Wenn das auch nicht geht, dann halten die Fahrzeuge immer noch zu spät, dann sind vermutlich die Wiederstände noch zu groß.

Wenn du meinst, dass das folgende Fahrzeug keine Signale mehr lesen kann, dann liegt es vermutlich daran das die IR-Dioden den Bereich jetzt zu stark ausleuchten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2012, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 18:01
Beiträge: 68
Wohnort: Bedburg
Der Fehler liegt an der bei der Lokzentrale.

Habe die Lokzentrale genommen mit der ich die Züge steuer und jetzt habe ich das Problem nicht mehr.

Ich hatte die IR genau vor dem Auto und nix ist passiert, aber der Fehler ist behoben die Roco Zentrale finde ich eh besser als Märklin.

Gruß Nick :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Oktober 2012, 15:45 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2008, 16:26
Beiträge: 58
Wohnort: Berg,Thurgau, Schweiz
Dann ist es ja gut Nick,
schönen Sonntag :wink: Alwin

_________________
Mader M T
Eigenb. Strassenf.
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Steuern
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Schalten
LZ 100 V 3.6 & Lenz LAN Interf. Besetzt Melden mit Einf. Ausf. Reedk.linke Strassenseite über FZ Magnet links
Win7 Po.64Mb Railware


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de