DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Samstag 20. Januar 2018, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Befehlssquenzen per IR-LED senden
BeitragVerfasst: Freitag 5. April 2013, 09:54 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. März 2012, 16:22
Beiträge: 18
Gibt es eine Möglichkeit über eine IR-LED Befehlssequenzen an die Fahrzeuge zu senden? Hat das schon mal jemand gemacht?
Ich denke da z.B. an folgendes: Blinker Links an - Geschwindigkeit verringern - Stopp
Die Gefahr ist natürlich, dass ein Fahrzeug nicht jeden Befehl erkennt. Wäre aber in diesem Fall nicht schlimm, weil in der Wirklichkeit blinkt auch nicht jeder und das es eine Vollbremsung gibt weil die Abzweigung zu spät erkannt wurde kann auch vorkommen ;-)

Viele Grüße
kleu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 5. April 2013, 10:04 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. September 2010, 17:34
Beiträge: 79
Wohnort: Breckerfeld
Hallo kleu,
grundsätzlich kannst du mehrere Befehle über eine IR-Led senden. Das mache ich auch z.B. Bremsen und Blinken zusammen. Sollen die Befehle nacheinander an die selbe IR-Led gehen musst du dir etwas einfallen lassen, wie du die Reihenfolge hin bekommst.
Gruß Dirk

_________________
www.mec-halver.de
https://www.youtube.com/user/disetze


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 6. April 2013, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Januar 2007, 22:18
Beiträge: 397
Wohnort: Bad Salzungen
Wenn mehrere Befehle auf eine IR-Diode gelegt werden, müssen Dioden zwischengeschaltet werden.
Ich würde für deine Befehlsfolge einfach 3 IR-Dioden in Folge setzen, Abstand wahlweise, je nach Platz. Dann werden die Befehle durch die Bewegung auch nacheinander ausgeführt.

_________________
Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.

Viele Grüße
Torsten aus Bad Salzungen.
Webseite Zweileiter und DC-Car


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 09:28 
Offline

Registriert: Mittwoch 7. März 2012, 16:22
Beiträge: 18
Eigentlich kommt der Funktionsbaustein schon recht nah an meine Wünsche heran. So kann er ja in der Ausführung FB-D folgende Funktion schalten: blinken/bremsen - anhalten/warten - weiterfahren - Blinker aus.
Was ich oft noch bräuchte wäre folgendes: blinken/bremsen - anhalten/warten - LANGSAM weiterfahren - Blinker aus
Bei mir fahren die Autos u.a. von der Hauptstraße runter in eine enge Nebenstraße. Da sieht es ziemlich halsbrecherisch aus wenn die Autos mit normaler Geschwindigkeit fahren.
Klar kann ich mit mehreren IR-LEDs das Ziel erreichen, aber dann fährt das Auto mit hohem Tempo in die enge Straße und bremst dort wider ab. Sieht halt bisserl komisch aus.
Vielleicht wäre es ja auch möglich den Funktionsbaustein noch dahingehend zu erweitern?

Viele Grüße
kleu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1525
Wohnort: 40721 Hilden
So wie ich das sehe sind doch alle Wünsche mit der entsprechenden Anordnung der Strahler und der Funktionsbausteine zu erfüllen.
Vermutlich sind die Fahrzeuge noch nicht mit der CV-Einstellung optimiert worden.

Für mich sind das nur getrennte 2 Aufgaben
Blinker Links an - Geschwindigkeit verringern
und - Stopp

1. Strahler
Das Kommando Fahrstufe FS14
Mit 2 Dioden entkoppelt, kann der Blinker dazu gegeben werden.

Funktionsbaustein E
7 = Einfahren in Haltestelle mit FS in CV102 und Blinker rechts (Blinkzeit in CV101)
Ist die Blinkzeit angelaufen wird wieder ohne Blinker beschleunigt
Ideal zum Abbiegen.

oder -2 Fahrstufen
FS -2 ermöglicht das Abbremsen bis Fahrstufe 1 in Stufen zu 2 Fahrstufen.
Hierzu ist ein spezieller Funktionsbaustein zu empfehlen.
z.B. den FU-A statt FS14 und 28 dann -2 und +2.


2. Strahler
Stop (nach dem Aufheben würde das Modell aber langsam weiterfahren)
Deshalb ist dann FS 28 oder +2 nötig

Funktionsbaustein E
1 = Geschwindigkeit auf FS 0 (Stoppstelle)

Weitere Möglichkeiten:
Durch verstellen der CV´s kann man die Funktionen etwas ändern.
CV98=1 schneller Bremsen - 2 oder beschleunigen bei +2 Fahrstufen (statt 3 Meter Bremsweg 30 cm)
CV108=0 Dauer Halt bis der Abfahrbefehl kommt. (statt 20 Sekunden)
So ist der Bremsweg ca. 30 cm und das Fahrzeug fährt nicht mehr von allein an.
Beachte:
STOP ist sofortiger Stillstand,
HALT ist etwas anderes mit dem gleichen Ergebniss.

NEU:(Update des DC05 [aber nicht für DC04] ab 10.4.13 auf der Intermodellbau erhältlich!
Demnächst kann das weiche Abbremsen mit der CV19 aktiert werden.
Wird das Kommando HALT (20 Sekunden) gesendet bremst das Modell langsam bist zum Stillstand herunter.
Diesen Befehl gibt es auch mit Blinker rechts oder Links im Funktionsbaustein E.
Das Fahrzeug steht aus voller Fahrt je nach Einstellung erst nach 30 cm.
Aber wenn es nicht so schnell war steht es natürlich schneller.

Das Anfahren wird durch FS28 erreicht.
Bei dieser Programmversion werden die Fahrstufen langsam hochgeschaltet.

Das Beschleunigen aus STOP heraus wird aber mit CV53 und CV54 eingestellt.
Das ist abhängig von den Motoren und der Geschwindigkeitseinstellung.
Sehr langsam anfahren kann man mit dem hochwertigen GL1-46-7 Antrieb im LKW oder BUS
CV2=5
CV5=120
CV48=129
CV53=200
CV54=100
CV56=0 wichtig

Wenn man einen einfachen und damit schwerfälliges Antrieb hat sind die Wert etwa:
CV2=20
CV5=140
CV48=67
CV53=25
CV54=50
CV56=1 wichtig
So geht es schon viel besser, aber trotz der anderen Werte kann man niemals so langsam anfahren wie mit einem GL-Antrieb.

Mit einer veränderten Fahrstufentabelle kann man das Fahrverhalten noch weiter verbessern.
Dafür ist de CV-Programm mit dem Einstellprogramm hilfreich, da man jede einzelne Fahrstufen getrennt einstellen kann.
So kann man auch eine Fahrschulwagen in der ersten Fahrstunde simulieren.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de