DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 00:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem Programmer
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 14:18 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 3
Hi.
Hab nun schon sämtliche Threadts durch, x-mal Platine mit dem Wandler gecheckt und auch den Decoder.

Irgendwie kommt einfach immer die Meldung Dekoder antwortet nicht.

Ich hab auch die Schaltung des Wandlers xmal überprüft, aber es läuft einfach nicht. Wenn ich die Updatebuchse eingesteckt hab und anschalte, blinkt erstmal kurz blinker und bremse, wie wenn ich den wagen so anschalte. Drück ich dann den Taster, passiert nichts. Drück ich ihn während ich einschalte blinken die Scheinwerfer pausenlos (an der Stelle glaub ich auch korrekt!?).
Aber im Programm immer wieder die Meldung das der Dekoder nicht antwortet. Bin am verzweifeln =(


EDIT: Hab nochmal etwas rumprobiert, wenn ich den Taster drücke, während er ausliest, dann registriert er etwas, dann kommt direkt die Meldung falsche Decoderkennung erhalten =(

Ich habe gerade nochmal durchgemessen, Fahrzeugseitig liegen zwischen GND und Seriell Ein-/Ausgang 4,99V. Sobald ich Daten auslese sind es am Decoder SeriellIn 4.87V. Das sollte doch eigentlich auf 0,5 runtergehen oder? Wärend dem Auslesen sind es dann Am Seriellen Decoderausgang immernoch 4.99V. Keine Ahnung wo sich der Fehler eingeschlichen hat =(

Was ist denn mit Pin 15/16 (GND/VCC) vom MAX232, müssen die noch angeschlossen werden?


Zuletzt geändert von maling am Donnerstag 9. Februar 2012, 20:18, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
@ Maling,

ein paar Fragen:
1. Hast du einen CV-Programmer mit USB oder seriellen Anschluss?

2. Wenn du einen seriellen Anschluss hast, ist dann der Converter mit einem USB-Seriell-Adapter mit dem PC verbunden?

3. Hast du im Gerätemanager nachgeschaut auf welchem Com-Port der Anschluss für den Converter liegt?

4. Wird er auch als betriebsbereit angezigt, im Gerätemanger?

5. Ist das auch der richtige Com-Port den du in der Software angegeben hast?

6. Welchen Decoder hast du angschlossen, DC04, DC05, DC06 ?
Und wie alt ist er?

7. Schon mal durch die Wiki geschaut unter den Punkt "Fehler"

8. Alle Treiber für die Coms auf den neusten Stand?

Kurze Info:
Beim Einschalten des Programmers muss die Taste gedrückt werden und auch gedrückt gehalten werden.
Dann erst wird der Programmer mit dem Schalter eingeschaltet.
Wenn die Scheinwerfer schnell blinken, dann kannst du den Taster loslassen. Somit ist der Decoder im Programmiermodus.

Kurze Frage noch, ist Maling dein richtiger Name?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 20:11 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 3
Hi. Ich hab wärend Du geschrieben hast den Post oben editiert und folgendes ergänzt:
[...]
Ich habe gerade nochmal durchgemessen, Fahrzeugseitig liegen zwischen GND und Seriell Ein-/Ausgang 4,99V. Sobald ich Daten auslese sind es am Decoder SeriellIn 4.87V. Das sollte doch eigentlich auf 0,5 runtergehen oder (zumindest ist es PC-Seitig so)? Wärend dem Auslesen sind es dann Am Seriellen Decoderausgang immernoch 4.99V. Keine Ahnung wo sich der Fehler eingeschlichen hat =(

Was ist denn mit Pin 15/16 (GND/VCC) vom MAX232, müssen die noch irgendwo angeschlossen werden?
[...]

Zu deinen Punkten:
Das habe ich alles durch. Zunächst hatte ich einen Adapter. Habs nun am Dekstop mit der "echten" (ja, sowas gibts noch ;-) versucht. Treiber sind drin und aktuell, betriebsbereit und auch korrekt ausgewählt. Im Programmiermodus bin ich, war nicht sicher ob das normal ist, den Taster beim einschalten gedrückt halten zu müssen.

Der Decoder ist ein DC05-SI

Bezüglich meiner Ergänzung hab ich nochmal gecheckt. VCC an 5V und GND an GND. Flüppt =)

Maling ist übrigens eine Kombination aus Vor- und Nachname ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
@ Maling

Ja, der MAX braucht auch etwas damit er arbeiten kann :wink:
Im Schaltplan stehts auch, ist aber nur reingeschrieben, nicht als Leitung seperat gezeichnet.
- Pin 16 mit Plus
- Pin 15 mit GND


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 20:57 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
Hallo Maling,

entschuldige das ich mich hier einmische, aber ein vergleichbares Problem hatte ich auch mit dem Programmer.
Alles lief so wie es sein sollte nur die Fehlermeldung blieb.


Etliche Anfagen und Antworten aus dem Forum haben auch nicht richtig geholfen.
Dann hab ich probiert.

Das Ergebniss, den USB Anschluss der Vorderseite des PC`s kann ich nicht nutzen aber auf der Rückseite gibt es auch noch Anschlüsse, und mit denen funktioniert es.


Probiere einfach mal aus ob das bei dir auch der Fall sein könnte.
Ich bin nämlich auch fast verrückt geworden. War übrigens ein Tipp aus der PC Welt, das nicht alle USB Anschlüsse gleichberechtigt sind.

Gruß aus dem Westerwald


Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 21:07 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
Nachtrag


du darfst das Fahrzeug, bzw. den Decoder nicht einschalten.


Ablauf,

Updatebuchse einstecken, am Programmer Taste drücken und halten, dann den Schalter umlegen, Programmer starten und es müsste klappen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1590
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Wenn das nicht hilft
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=CV-Programmer
mit Rechnungsnummer sind an den Lieferanten wenden.
Danach werden weiteres Maßnahmen entschieden.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 22:17 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 3
So, erstmal danke für die viele Hilfe :-)
@ Joachim das mit dem USB vorne/hinten ist korrekt, das Problem hat ich mit dem BMW programmer auch (typisch windoof) ;-)

Ansonsten war es tatsächlich mit dem Anschluss von Vcc und GND gemacht. Läuft nicht nur super, sondern war ich als alt-eingesessener ATMEL isp'ler über die hohe Lesegeschwindigkeit schwer beeindruckt. Davon kann man bei den ATMEL-dingern nur träumen ;-)

Übrigens die Porteinstellungen die ich ewig gesucht hab (meine Konfiguration mit der es nun läuft):
4200b/sek, ungerade Parität (odd), 2 Stopbits, hardware-Flusssteuerung.

:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 16:42
Beiträge: 319
@ Maling,

Prima das alles läuft.

Und auch Danke für deine Rückmeldung :!:
Das finde ich besonders wichtig, weil man sonst nicht weiss woran es gelegen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1590
Wohnort: 40721 Hilden
Dem kann ich nur zustimmen.
Denn durch diese Rückmeldungen wissen wir, was an den Anleitungen deutlicher werden muss.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de