DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Montag 19. November 2018, 11:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. November 2014, 12:29 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Hallo zusammen,

heute habe ich einen DC06-I in ein Fahrzeug eingebaut, jedoch fehlt beim Starten die Rückmeldung der LEDs und wenn der Motor startet, wird nicht beschleunigt sondern er bleibt bei einer Geschwindigkeit. Ob es jetzt Fahrstufe 1, oder 28 ist kann ich schlecht beurteilen.
Per Infrarot ansteuern hat bis jetzt auch nicht geklappt.


Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
Viele Grüße
Julian

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. November 2014, 07:30 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 18:15
Beiträge: 707
Wohnort: Dresden
Hallo Julian,

dreht der Motor nach dem Einschalten sofort los oder erst nach der "Einschaltprozedur"?
Klappt ein Reset?
Lässt sich der Decoder mit dem CV-Programmer auslesen?
Wann und wo hast Du den Decoder gekauft?

_________________
Viele Grüße
Micha

digital-car
DC-Car Programmierer und Weiterentwicklung

http://www.digital-car.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. November 2014, 17:10 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Micha hat geschrieben:
Hallo Julian,

dreht der Motor nach dem Einschalten sofort los oder erst nach der "Einschaltprozedur"?
Klappt ein Reset?
Lässt sich der Decoder mit dem CV-Programmer auslesen?
Wann und wo hast Du den Decoder gekauft?


Danke für die schnelle Antwort!
Ja, er dreht sofort los!
Reset per IR? IR Ansteuerung erfolglos, gerade nochmal getestet.
CV Programmer geht ja nur, wenn eine 8 polige Updatebuchse vorhanden ist, oder? Da es ein DC06 ist, ist leider nur eine 6 polige dran.
Wo und Wann der Decoder gekauft wurde, kann ich nichtmehr genau zurückverfolgen.

Danke, auch schon im vorraus für die weitere Hilfe!

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. November 2014, 17:30 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Auch keine Reaktion auf den Reed Kontakt.
Was noch auffällt, Licht 4 blitzt ganz ganz kurz, wenn ich das Fahrzeug einschalte.

Ich hoffe mir bleibt der Tausch des Decoders erspart...

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. November 2014, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Julian

Der Decoder wird wahrscheinlich "abgewürgt".

Nur + - Bremslicht anschließen.
Dann muss dieses Blinken.

Anschließend den Motor ausprobieren.
Wenn der Motor zu viel Strom zieht, kann der den Decoder unter 2,5 Volt drücken und damit den Prozessor abschalten.

Wenn das auch noch funktioniert kann mit den Fototransistoren probiert werden, ob jetzt die Steuerung funktioniert.

Sonst bleibt nur das Auswechsel des Decoders zum DC08-I, da Reparaturen am DC06 nicht möglich sind.
Ein neu programmieren, bei angeschlossener Updatebuchse, wäre ein Versuch doch eigentlich nicht rentabel.

Doch bei der Fehlerbeschreibung würde ich einen Verkabelungsproblem vermuten.
Dazu zähle ich auch verschoben Bauteile auf der Platine.
Dadurch kann ein Kurzschluss entstehen der Decoder "abwürgt".

Auch wenn sich die meisten Meldungen vom DC05/07 stammen ist das beim DC06-I ähnlich.
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Anwenderfehler

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. November 2014, 20:22 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Also entweder hab ich eine ganze Charge gekauft mit demselben Fehler...

ich habe jetzt, nur mit den Grundfunktionen Reed, GND, + (3,6Volt vom Lipo, der auch stabil bei 3,70V bleibt wenn der Motor läuft).

Derselbe Fehler. Motor rennt sofort nach dem Anschalten los. Am DC06 liegen 3,70Volt an.



Jetzt weiß ich langsam nichtmehr...

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. November 2014, 22:08 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Problem erkannt ... 2 x DC06 mit fehlerhafter Software, so wie es scheint. Hab jetzt den 3. DC06 (aus einer anderen Bestellung, noch mit größeren Widerständen) eingebaut, funktioniert wunderbar, bis auf einen Fehler, den ich bis jetzt noch nicht hatte:

Der Empfang der IR TR ist erst ab 3cm Abstand bis ca 7cm Abstand gewährleistet. Fahrzeug sieht andere Fahrzeuge zu spät und lässt sich schlecht mit der Intellibox einstellen. Andere Fahrzeuge haben an meiner Intellibox von 0 bis 30cm Empfang.

Es ist kein Kleber auf der Linse, es wurde ein neuer IR TR genommen und auch richtig herum angeschlossen (andersrum nur Empfang, wenn IR LED und IR TR sich berühren)


Vielen Dank
Grüße
Julian

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 23. November 2014, 15:59 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
An die Updatebuchse hab ich jetzt Pin7 anschließen können, auch wenn es etwas schwierig ist, am Decoder direkt zu löten.

Wenn ich den CV Programmer am Fahrzeug anschließe, fangen die Scheinwerfer an zu blinken, so wie es sein soll. Com Port ist auch der richtige eingestellt. Jedoch kommt dann ein Fehler: "Decoder antwortet nicht"

Somit weiß ich jetzt nichtmehr, was ich noch testen kann?
Gibts einen Reset über Kabel an der Updatebuchse, manuell ?

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 23. November 2014, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Julian

Blinken die Scheinwerfer weiter, wenn die Meldung kommt?
* Keine Datenübertragung vom PC zum Decoder (PIN8)

Gehen die Scheinwerfer aus, wenn die Melung kommt?
* Keine Daten vom Decoder zum PC. (PIN7)

Gehen die Scheinwerfer aus und wieder an, wenn die Meldung kommt?

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 24. November 2014, 16:48 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Hi Siegmund

Zitat:
Blinken die Scheinwerfer weiter, wenn die Meldung kommt?
* Keine Datenübertragung vom PC zum Decoder (PIN8)


So ist es! Pin8 ist aber angeschlossen und korrekt verbunden :?: :roll:

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. November 2014, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo

Sind Leuchten am Pin 8 angeschlossen, die die Leitung belasten?

Was meinst Du mit großen und kleinen Widerständen?

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. November 2014, 23:08 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Nein, an Leitung 8 sind keine Leuchten angeschlossen. Habe den Draht mehrmals geprüft.

Ich habe zur Sicherheit, dass bei Pin7 ja keine Lötbrücke entstanden ist, Pin7 abgelötet. Natürlich funktioniert dann die CV Programmer Verbindung nichtmehr, klar.

Aber keine Besserung beim Empfang der Infrarotsignale. Es scheint, als werde das Signal nur an einer gewissen Stelle (ca 7cm Abstand vom Sender) angenommen. Näher und weiter Weg werden keine Signale verarbeitet.


Sorry, ich meinte Kondensatoren. Auf der einen Platine sind kleinere, auf der anderen größere Kondensatoren. (z.B. C neben Akkutesteingang)




Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, den 4. DC06 auszuprobieren. Und dann geht der wieder nicht........


Grüße
Julian

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. November 2014, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Julian

Ist der Reedanschluss mit 15 Kohm zugeführt?

Wenn er offen ist muss er wegprogrammiert werden CV27=11 (10)
Wird eine Reedschalter benutzt, darf der nicht mehr wie 3,0 V liefern.
Deshalb ist ein größerer Widerstand erforderlich.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. November 2014, 23:42 
Offline

Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:29
Beiträge: 316
Wohnort: Unterfranken
Hi Siegmund,

so wie im Plan ist er mit 10kOhm angeschlossen!


Aber was hat das mit Pin8 zu tun, und dem schlechten IR Empfang? Wenn sich ein Magnet nähert, stoppt das Fahrzeug wie es soll!


Viele Grüße
Julian

_________________
Mit freundlichen Grüßen, Julian. www.car-system.de.tl

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 29. November 2014, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Hallo Julian

Mein erster Eintrag lautete :
Zitat:
Der Decoder wird wahrscheinlich "abgewürgt".

Das wäre der Fall, wenn der Widerstand fehlen würde

---
Da es verschiedene Verdrahtungsmöglichkeiten gibt,
wie ist der Reedschalter benutzt?
* Strom aus für den Decoder
* Strom aus für den Motor
* Strom aus für Motor un Decoder
* Stoppmelder für den Decoder

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de