DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Freitag 16. November 2018, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Es werden alle 8 Pin?s einzeln verkabelt.
Für den Prorgammer sind 1,2,7,8 ausreichend.

Bei eingeschaltetem Fahrzeug muss Pin 1 und 2 >4 Volt haben sonst stimmt etwas am Fahrzeug nicht.

Eingangsspannung: >1,0 Volt (Akku)
Ausgangsspannung: > 4,0 Volt (= pin 1 und 2)

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Zuletzt geändert von Dankwardt am Freitag 19. August 2011, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 19. August 2011, 08:24 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 09:04
Beiträge: 558
Wohnort: 70825 Korntal-Münchingen
Wenn der CV-Programmer verwendet wird muß das Auto ausgeschaltet sein !
Die Spannung kommt vom CV-Programmer über Pin 1+2, wenn der Schalter eingeschaltet ist.
Pin 1 = Minus
Pin 2 = + 5 Volt
Ist da keine Spannung, dann liegt der Fehler am Programmer.
Achtung ! Einige Programmer haben einen Schalter mit drei Stellung !!
In der Mittelstellung ist der Schalter AUS.

Wird am Programmer der Schalter auf "EIN" geschaltet, so muß das Auto genauso reagieren, wie beim "normalen Einschalten".
Bremslichter und Blinker gehen an und wieder aus.

Funktioniert das auch, dann Schalter ausschalten, Taster drücken und gedrückt halten, Schalter einschalten.
Warten bis Fahrzeug mit den Scheinwerfern schnell blinkt, dann Taster loslassen.
Jetzt können über das PC-Programm die CVs ausgelesen werden.

Geht das nicht, dann Pin 7 und 8 kontrollieren.

Gruß,
Claus

_________________
Der Erfinder des DC-Car Decoders !
Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht, um einen Schuldigen zu haben...
Zur Internetseite http://www.modelleisenbahn-claus.de
Zum Shop http://www.shop.modellautobahnen.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. August 2011, 18:14 
Offline

Registriert: Montag 18. Juli 2011, 13:25
Beiträge: 13
Wohnort: Taunusstein
Hallo @ alle,

erst nochmal vielen Dank für die vielen Tipps und Hilfen! Habe nun das Fahrzeug nochmals an den CV-Programmer angeschlossen und plötzlich hat das Fahrzeug so reagiert wie es eigentlich soll.

Ursache für das plötzliche ansprechen auf den Platinenanschluss ist mir völlig unbekannt.

Wäre hätte das gedacht, schon taucht das nächste Problem auf :(
Wenn ich nun die Software starte, und die CV's auslesen will, bekomm ich auf COM3 die Meldung "Decoder antwortet nicht". Bei allen anderen Ports "ungültige Anschlussnummer". Habe auch schon den Treiber "PL2303_Prolific_DriverInstaller_v130" installiert, welches auch keine Abhilfe verschafft!

Habt ihr vielleicht noch eine Idee?

Gruß
littleracer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. August 2011, 20:48 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
Hallo littleracer,

Laut Bedienungsanleitung musst du den Programmer mit Strom versorgen, den Com Schnittstellenstecker aufstecken und dann das Fahrzeug mit der Updatebuchse und dem Stecker verbinden.
Fahrzeug muss aus sein.

Dann den Taster drücken und halten bis du den Schalter eingeschaltet hast.

Danach erst das Programm zum Auslesen starten. Passende Comschnittstelle auswählen und die Daten auslesen.
Falls es nicht beim ersten mal klappt, den Schalter wieder auf aus, Programm ausschalten und wieder von vorne beginnen.

Bei mir hat es am Anfang auch nicht so richtig geklappt, jetzt aber fast jedes Mal auf Anhieb.

Viele Grüße


Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. August 2011, 07:29 
Offline

Registriert: Montag 18. Juli 2011, 13:25
Beiträge: 13
Wohnort: Taunusstein
Hallo Joachim,

erstmal Danke für die schnelle Antwort! Habe es schon ab dem ersten Versuch so gemacht, wie du es beschrieben hast.

Woher weiß ich denn, dass dieser eine Port bei dem die Meldung "Decoder antwortet nicht" auch der richtige ist? Oder ob die Platine über die USB-Schnittstelle überhaupt richtig erkannt wird?

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 31. August 2011, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
Aus der Ferne kann man nicht sagen warum aus dem Programmer weniger wie 5 Voltan PIN 1 und 2 kommen.

Wenn der Einschalter richtig an ist, müssen 5 Volt vorliegen.
Sonst funktioniert nichts.

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. September 2011, 20:09 
Offline

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 17:50
Beiträge: 87
Wohnort: Nentershausen, Westerwald
Hallo Andreas,


sorry das ich erst jetzt antworte, aber die Post hat unser Viertel abgebaggert.

Zu deiner Frage nach den Port`s

wenn du Windows als Betriebssystem hast, schau in deinem Geräte-Mangaer nach welche Schnittstellen dein PC hat und welche Einstellungen da gemacht sind. Oft hilft es Parität , Stopbit Bit pro Sekunde anzupassen oder zu ändern.

Wenn du die Meldung bekommst, das der Decoder sich nicht meldet, dann hast du den richtigen Port erwischt und musst jetzt die Einstellungen anpassen.

Jedesmal nach Änderung prüfe ob du eine Verbindung bekommst. Wenn du eine USB Schnittstelle benutzt, dann steht sie auch im Gerätemanger.

Alle anderen Meldunge weisen darauf hin, das dieser Port nicht belegt oder von einem anderen Programm benutzt wird.

Vielleicht hilft es dir ja weiter, denn wer wagt (probiert) der gewinnt.


Viele Grüße aus dem Westerwald Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. September 2011, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. April 2006, 10:28
Beiträge: 1582
Wohnort: 40721 Hilden
http://wiki.dc-car.de/index.php?title=USB-Adapter

_________________
Gruss Siegmund

DC-Car-WIKI Das Lexikon zu DC-Car.
www.modellautobahnen.de/workshop Workshops, Seminare, Stammtische mit DC-Car
www.modellautobahnen.de
Material für Car-Systeme www.dc-car-shop.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de